Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Beitragsarchiv

Es wurden 31 Beiträge gefunden:

 

Energieeffizienz und CO2-Einsparung: Neues Förderprogramm des Bundes

Um die Energieeffizienz zu steigern und CO2-Einsparungen in der Landwirtschaft und im Gartenbau voranzutreiben, wurde von der Bundesregierung ein neues Förderprogramm aufgelegt: Das „Bundesprogramm zur Förderung der Energieeffizienz und CO2-Einsparung in der Landwirtschaft und im Gartenbau“. Es stellt einen wichtigen Bestandteil des Klimaschutzplanes 2030 dar.

>> Weiter
 

Mit intelligenten Wasserzähler-Systemen den Verbrauch senken

Ein ressourcenschonender Einsatz von Wasser und Energie wird mit Blick auf den fortschreitenden Klimawandel immer wichtiger. Um den Wasserbrauch in Landwirtschaft und Gartenbau so effizient wie möglich zu gestalten, braucht es neue, intelligente Technologien.

>> Weiter
 

Grundfutterkonservierung für die Milchproduktion

Systemvergleich - Fahrsiloanlage oder Ballenwickelsilage?

>> Weiter

Getreidelagerung: Nützlingseinsatz zur Schädlingskontrolle

Steigende Außentemperaturen führen dazu, dass die Temperaturen in den Getreidelägern stetig ansteigen. Bedeutsame Vorratsschädlinge wie Kornkäfer und Getreidemotten (Dörrobstmotte) werden deshalb verstärkt aktiv und legen Eier in überlagertem Getreide bzw. Getreideresten. Daraus entwickelt sich dann rasch eine neue Generation, die später das frisch eingelagerte Getreide befällt.

>> Weiter
 

Projekt zur Digitalisierung geht an den Start

Das Kooperationsprojekt „iotAgrar“ zwischen dem Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH), der IOTA-Stiftung und peerOS startete zum 01. Mai. Es beschäftigt sich mit neuen Wegen der Übertragung und Verarbeitung von Sensordaten im Gartenbau und der Landwirtschaft.

>> Weiter
 

Gründung des Arbeitskreises "Digitalisierung"

Seit vielen Jahren wird der landwirtschafltiche Alltag von Informatik und Elektronik geprägt.

>> Weiter
 

Nachlese: Druschfrüchte im Ökolandbau richtig lagern

Die Druschfruchtlagerung spielt sowohl im konventionellen als auch im ökologischen Landbau eine wichtige Rolle, um qualitativ hochwertige Futter- oder Marktware zu erzeugen.

>> Weiter
 

Neuauflage „Grünes Heft“ - Verrechnungssätze in der Landschaftspflege in Hessen ab 2020

Das Offenhalten der Kulturlandschaft ist ein großes gesellschaftliches Anliegen. Für die Pflege und Unterhaltung von Flächen sind Landwirte prädestiniert.

>> Weiter