Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Veranstaltungen & Termine

Lehrgang Abzeichen Bodenarbeit und Ergänzungsqualifikation für Trainer

Veranstaltungstermine
12. November 2019 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr
13. November 2019 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr
14. November 2019 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr
15. November 2019 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr
16. November 2019 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr
17. November 2019 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Inhalt

  • Lehrgang Bodenarbeit mit der Prüfung zum Abzeichen Bodenarbeit
  • Ergänzungsqualifikation Trainer – Bodenarbeit
    und richtet sich an alle ausgebildeten Trainer.

Das Thema Bodenarbeit ist kein Hokuspokus für den Zirkus, sondern die Basis für sicheren und Tierschutzgerechten Umgang mit dem Pferd.

Alle Pferdesportler wünschen sich ein motiviertes, lebendiges Pferd, was gern auf leichte Hilfen des Menschen reagiert.

In diesem Lehrgang werden Grundlagen zur Bodenarbeit mit dem Pferd erarbeitet. Das Vertrauen des Pferdes, die Kommunikation und Harmonie zwischen Mensch und Pferd sollen dabei verbessert werden.

Zielgruppe

Der Lehrgang ist an alle Trainer und interessierte Teilnehmer gerichtet. Für die Prüfung müssen laut APO 2014 folgende Zulassungsvoraussetzungen erfüllt werden:

Teilnahmebedingungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Lehrgang sind:

Abzeichen Bodenarbeit

  • Voraussetzungen für die Zulassung zum Lehrgang sind die geistige und körperliche Mindestreife des Bewerbers
  • Nur für den Erwerb des Abzeichens ist die Mitgliedschaft in einem der FN angeschlossenen Pferdesportverein Voraussetzung
  • Empfehlung zum Besitz des Basispass Pferdekunde oder der RA 7 und 6

Ergänzungsqualifikation Bodenarbeit

  • bestandene Prüfung zum Trainer C
  • Abzeichen Bodenarbeit
  • Nachweis einer mindestens einjährigen Ausbildertätigkeit nach der Trainer C – Prüfung
  • Nachweis eines Vorbereitungslehrgangs mit 30 LE

Hinweise

Der Lehrgangstag beginnt um 7.00 Uhr und endet um 17.00 Uhr, dazwischen gibt es eine Mittagspause. Der Anreisetermin wird im Einladungsschreiben mitgeteilt, der Abreisetermin wird individuell mit dem Lehrgangsleiter abgesprochen.

Die Übernachtung im schuleigenen Internat ist möglich:

Kat. I – 40,00 €/Person/Nacht: Einzelzimmer (neue Ausstattung) mit Dusche und WC, Boxspringbett, Schreibtisch, Sessel, Bettwäsche und Handtücher.

Kat. I –40,00 €/Person/Nacht: Zweibettzimmer (neue Ausstattung) mit Dusche und separatem WC, Boxspringbett, Schreibtisch, Bettwäsche und Handtücher.

Kat. II – 30,00 €/Person/Nacht: Zweibettzimmer, (zweckmäßige Ausstattung) kann als Einzelzimmer genutzt werden mit Dusche/WC, Bettwäsche und Handtücher.

Kat. III – 15,00 €/Person/Nacht: Zwei- oder Dreibettzimmer (einfache Ausstattung) mit Dusche/WC und separatem WC für jeweils 2 Zimmer, Bettwäsche und Handtücher bringen die Lehrgangsteilnehmer mit oder leihen diese für einmalig 8,00 € aus.

Zusätzlich stehen ein Aufenthaltsraum zur Verfügung sowie eine komplett ausgestattete Küche, in der die Lehrgangsteilnehmer die Möglichkeit haben, sich selbst zu verpflegen.

Veranstaltungsdetails

Veranstalter
Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (Landgestüt Dillenburg)
Maximale Kapazität
12
Teilnehmerbeitrag
360,00 €
Anmeldeschluß
-
Veranstaltungsort
Landgestüt Dillenburg
Wilhelmstraße 24
35683 Dillenburg

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen