Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Veranstaltungen & Termine

Pflanzenschutzsachkunde-Fortbildungsveranstaltung der LLH-Pflanzenbauberatung

Veranstaltungstermine
7. Februar 2020 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Inhalt

Veranstaltung der LLH-Pflanzenbauberatung zur Saison 2019/2020 (Anerkennung nach der neuen Pflanzenschutz-Sachkunde-Verordnung)

Informationen zur Veranstaltung – Vortrag + Feldbegang (im Sommer)


Alle aufgelisteten LLH-Pflanzenbauveranstaltungen sind anerkannte Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen nach der neuen Pflanzenschutzgesetzgebung. Weitere Veranstaltungstermine in allen Regionen Hessens werden folgen.

Die neue Pflanzenschutzsachkunde-Verordnung beinhaltet u.a. die rechtliche Regelung, dass ab 2013 alle Sachkundigen im 3-Jahres-Zeitraum eine anerkannte Fort- und Weiterbildungsmaßnahme im Pflanzenschutz besuchen müssen. Die Teilnahme an der Veranstaltung muss durch eine Teilnahmebescheinigung nachgewiesen werden.

Die Veranstaltungen umfassen verschiedene aktuelle Themen aus dem Pflanzenschutz, werden von den LLH Pflanzenbauberatern durchgeführt und dauern insgesamt 4 Stunden. Einige LLH Veranstaltungen werden zweigeteilt angeboten, d.h. die Teilnehmer ergänzen die zweistündige Vortragsveranstaltung durch eine Feldbegehung.

Für alle Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich.

Hinweis:
Diese Veranstaltung ist zweigeteilt und umfasst neben einer Vortragsveranstaltung auch einen Feldbegang.
Am 7. Februar 2020 findet die Vortragsveranstaltung statt und der Feldbegang als Folgetermin findet im Mai/Juni statt.
Der genaue Folgetermin für den Feldbegang wird den Teilnehmern schriftlich bekannt gegeben
.
Falls Sie sich eine Teilnahmebescheinigung zur Sachkundefortbildung nach § 9 Absatz 4 des Pflanzenschutzgesetzes ausstellen lassen möchten, ist der Besuch von beiden Veranstaltungen verpflichtend.

Zielgruppe

Landwirte

Teilnahmebedingungen

Für alle Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich.

Informationen zur Anmeldung:

Für die Anmeldung sind folgende Informationen erforderlich:
Veranstaltungsdaten: Datum und Ort
– Nachname, Vorname
– Anschrift (Straße, PLZ, Ort)
– Telefon
– Geburtsdatum
– Geburtsort

Anmeldeschluss ist jeweils zwei Tage vor der Veranstaltung.
Für die Ausstellung der Teilnahmebescheinigung wird ein gültiger Personalausweises benötigt.

Anmeldung über:
Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH)
Tel.: +49 (0) 561 – 72 99 333
Fax: +49 (0) 611 – 327 609 219 FAX-Vorlage zum Herunterladen
Pflanzenschutzsachkunde@LLH.hessen.de
 per
Online-Anmeldung: – Bitte geben Sie dort ihr Geburtsdatum und Geburtsort in dem Feld „Zusätzliche Angaben“ an.

Hinweise

  • 25,00 € für alle Teilnehmer, die ein Teilnahmezertifikat ausgestellt bekommen möchten
  • Es wird ein gültiger Personalausweis für das Ausstellen der Teilnahmebescheinigung benötig
  • Die Bescheinigung ist gut aufzubewahren und bei Kontrollen vorzuzeigen

Bitte beachten Sie, dass der Gesamtbetrag von 25,00 € bar vor Ort entrichtet werden muss.
Andere Zahlungsweisen sind vor Ort leider nicht möglich.

Veranstaltungsdetails

Veranstalter
Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen
Maximale Kapazität
40
Teilnehmerbeitrag
25,00 €
Anmeldeschluß
-
Veranstaltungsort
Hotel Combecher Neukirchen (Knüllgebirge)
Kurhessenstraße 32
34626 Neukirchen (Knüllgebirge)

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen