Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Veranstaltungen & Termine

AUSGEBUCHT

Workshop Fütterungsberatung „Geflügel, Schweine und Rinder mit heimischen Körnerleguminosen füttern“

Veranstaltungstermine
16. Januar 2020 09:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Inhalt

Hinweis 10.01: Die Veranstaltung am 16.01. ist bereits ausgebucht. Eine Wiederholung ist im Herbst geplant.


Körnerleguminosen aus heimischer Erzeugung, wie Erbsen, Ackerbohnen, Lupinen und Sojabohnen können einen wichtigen Beitrag für eine regionale und gentechnikfreie Nutztierfütterung leisten. Sie erbringen zudem vielfältige Leistungen für Landwirtschaft und Umwelt. Jedoch wird das Potenzial von heimischen Körnerleguminosen im Anbau und der Verwertung noch nicht ausgeschöpft. Der Einsatz von heimischen Körnerleguminosen könnte in der innerbetrieblichen Verwertung und bei den Mischfutterherstellern noch gesteigert werden. Barrieren sind unter anderem Unsicherheiten zu möglichen Einsatzmengen oder antinutritive Inhaltsstoffe. In den letzten Jahren wurden viele neue Erkenntnisse zur Fütterung von heimischen Körnerleguminosen gewonnen. Zu unserem Workshop haben wir Wissenschaftler und Fütterungsberater eingeladen, die neuste Forschungsergebnisse zum Einsatz von Körnerleguminosen in der Nutztierfütterung vorstellen und aus der Fütterungspraxis berichten. Folgende Fragestellungen werden dabei behandelt: Welche wertgegebenden bzw. wertmindernden Inhaltsstoffe enthalten heimische Körnerleguminosen? Was ist bei deren Einsatz in der Fütterung von Geflügel, Schweinen und Rindern zu beachten? Wie können Futtermischungen und Rationen optimal zusammengestellt werden? Wie kann der Einsatz wirtschaftlich gestaltet werden?

Zur Teilnahme an dem Workshop sind Fütterungsberaterinnen/-berater und Fütterungsreferentinnen/-referenten der selbstständigen Beratung, der Offizialberatung, von Mischfutterherstellern, Selbstmischer sowie bestandsbetreuende Tierärztinnen und Tierärzte herzlich eingeladen.

Die Veranstaltung wird durch das Demonstrationsnetzwerk Erbse/Bohne organisiert. Das Demonstrationsnetzwerk Erbse/Bohne arbeitet daran, den Anbau und die Verwertung von heimischen Körnerleguminosen auszuweiten und zu verbessern.

Tagesordnung

16.01.20 ab 09:30 Uhr

Begrüßungskaffee

09:45 Uhr

Vorstellung des Demonstrationsnetzwerkes Erbse/Bohne

Ulrich Quendt / Koordination DemoNetErBo

10:00 Uhr

Körnerleguminosen aus Sicht der Tierernährung – wertbestimmende Inhaltsstoffe und antinutritive Faktoren

Prof. Dr. Gerhard Bellof / HS Weihenstephan-Triesdorf

10:30 Uhr

Aus Forschung und Praxis: Einsatz heimischer Körnerleguminosen in der Geflügelfütterung

Prof. Dr. Gerhard Bellof und Werner Vogt-Kaute / Naturland Fachberatung

11:20 Uhr

Diskussion

11:45 Uhr

Kaffeepause

12:00 Uhr

Forschungsergebnisse zum Einsatz von heimischen Körnerleguminosen in der Schweinefütterung

Dr. Manfred Weber / LLG Sachsen-Anhalt

12:25 Uhr

Praxisbeispiele für die Schweinefütterung mit Ackerbohnen und Erbsen

Martin Kötter-Jürß / Bioland Beratung

12:50 Uhr

Diskussion

13:15 Uhr

Mittagspause

Kantine in der näheren Umgebung

14:15 Uhr

Forschungsergebnisse zum Einsatz von Körnerleguminosen in der Rinderfütterung

Dr. Bernd Losand / LFA Mecklenburg-Vorpommern

14:40 Uhr

Heimische Körnerleguminosen in der Rinderfütterung

Jürgen Sprenger / LLH Rinderberatung

15:05 Uhr

Diskussion

15:30 Uhr

Veranstaltungsende

Veranstaltungsdetails

Veranstalter
Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen / Demonstrationsnetzwerk Erbse/Bohne
Maximale Kapazität
80
Teilnehmerbeitrag
-
Anmeldeschluß
10. Januar 2020
Veranstaltungsort
Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen
Kölnische Str. 48-50
34117 Kassel

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen