Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Veranstaltungen & Termine

Lebensqualität in Dörfern Raum geben – Ansätze und Strategien zur Innenentwicklung

Veranstaltungstermine
22. September 2020 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Inhalt

Sehr geehrte Damen und Herren,
für den in einer Reihe von Orten zunehmenden Gebäudeleerstand gibt es vielfältige Gründe.
Sei es der Rückgang der Einwohnerzahlen, sei es der Funktionsverlust als Geschäfts- oder Wirtschaftsgebäude, sei es die mangelnde Attraktivität für nachfolgende Generationen. Leerstand wirkt sich meist negativ auf das Ortsbild und die Bewertung umliegender Gebäude aus. Aber auch verstärkter Bevölkerungszuzug, stellt Dörfer in Ballungsraumnähe vor Herausforderungen.
Innenentwicklung setzt auf die Neu- und Umnutzung vorhandener Gebäude bzw. bei bestimmten Konstellationen auf Abriss und Neubau auf der vorhandenen Fläche oder eine Optimierung der Freiraumgestaltung. Somit kann die vorhandene Infrastruktur genutzt und die für die Kommunen kostenträchtige Außenentwicklung auf der „grünen Wiese“ vermieden werden – und die Ortskerne werden (wieder-)belebt.

„Lebensqualität in Dörfern Raum geben“ ist daher das Motto der hessischen Fachtagung am 22.9.2020, bei der vielfältige außerhessische Ansätze und Strategien zur Innenentwicklung aufgezeigt und diskutiert werden.
Die Tagung wird außerdem den Rahmen bieten, sich gemeinsam mit Teilnehmenden und Beitragenden über die aufgezeigten Ansätze auszutauschen und auf die hessischen Situationen zu übertragen. Aufbauend darauf wird nächstes Jahr in regionalen Veranstaltungen der „Werkzeugkoffer  Innenentwicklung“ für die hessischen Kommunen gepackt!

 

Tagesordnung

22.09.20 ab 09:30 Uhr

Ankommen und Begrüßungskaffee

10:00 Uhr

Begrüßung und Einführung in den Tag

Staatssekretär Oliver Conz, HMUKLV

Lars Burkhard Steinz, Bürgermeister Heuchelheim
Silke Erdmann, HMUKLV

10:30 Uhr

Was braucht die Innenentwicklung?

Ideen, Konzepte und Instrumente!;

Prof. Dr. Theo Kötter, Professur Städtebau und Bodenordnung, Institut für Geodäsie und Geoinformation,
Universität Bonn

11:30 Uhr

Praxisbeispiele:

Fokus Innenentwicklung – Erfahrungen aus Planung und Umsetzung; Philipp Ruhstorfer, IPU Erfurt

Wie kann eine Kommune die Innenentwicklung angehen?; Bürgermeister Georg Seiffert, Bischofsheim i.d. Rhön, Kreuzberg Allianz

12:30 Uhr

Mittagspause

13:30 Uhr

Praxisbeispiele:

Innenentwicklung in Gemeinden der Interkommunalen Allianz Oberes Werntal in Unterfranken – Erfahrungen aus mehr als 15 Jahren; Altbürgermeister Arthur Arnold, Euerbach, Interkommunale Allianz Oberes Werntal

Innenentwicklung in Bad Berleburg, der Stadt der Dörfer, und länderübergreifende interkommunale Zusammenarbeit mit der Stadt Hatzfeld (Eder); Bürgermeister Bernd Fuhrmann, Bad Berleburg, und Bürgermeister Dirk Junker, Hatzfeld

14:30 Uhr

Kaffeepause

14:50 Uhr

Gemeinsamkeiten, Erfolgsfaktoren, Empfehlungen:

Fachgespräch mit den Referenten / -innen

15:30 Uhr

Fokus auf Hessen:

Diskussion mit und zwischen den Teilnehmenden

16:15 Uhr

Abschluss und Ausblick auf die regionalen Veranstaltungen

16:30 Uhr

Ende der Veranstaltung

Zielgruppe

Um dem Thema gerecht zu werden, ist ein breit gefächertes Fachpublikum angesprochen, insbesondere Mitarbeitende oder Interessierte der

■ Kommunen
■ Fachbehörden z.B. der Kreisverwaltungen, RPn oder Landesämtern,
■ Planungs- und Architekturbüros oder –verbände
■ wissenschaftlichen Einrichtungen (Uni, FH, …)
■ Regionalmanagements

Teilnahmebedingungen

Anmeldung Online von der Akademie für den ländlichen Raum HESSEN

Hinweise

Sie haben die Wahl: Präsenz- oder Online-Teilnahme!
Wir haben die Rahmenbedingungen für eine Präsenzteilnahme geschaffen.
Wir bitten um Einhaltung der üblichen Hygienemaßnahmen (die Teilnehmenden erhalten das Hygienekonzept vorab).

Gleichzeitig übertragen wir die Fachbeiträge aber auch online – und wir geben Ihnen die Möglichkeit über einen Livechat Fragen zu stellen und sich einzubringen.
Egal wie – seien Sie dabei und bringen die Innenentwicklung in Hessen voran!

Wir freuen uns auf Sie!

Veranstaltungsdetails

Veranstalter
Akademie für den ländlichen Raum
Maximale Kapazität
50
Teilnehmerbeitrag
-
Anmeldeschluss
8. September 2020
Veranstaltungsort
Vereinslokal "Turnhallen-Restaurant Rustico"
Wilhelmstrasse 46
35452 Heuchelheim

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen