Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Veranstaltungen & Termine

Natur- und artgerechter Ziergehölzschnitt

Veranstaltungstermine
21. Januar 2021 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Inhalt

Natur- und artgerechter Ziergehölzschnitt

Ziergehölze bilden den Rahmen für unsere Gärten und Grünanlagen. Neben Blüten, Früchte und Blättern ist das Gehölz in seiner typischen Wuchsform im Jahresverlauf die Kulisse, die unsere Gärten verschönt. Einige dieser Gehölze sind durch intensive züchterische Arbeit wahre Hochleistungskünstler. Nur durch einen regelmäßigen Schnitt sind solche Gehölze in der Lage die enorme Blütenfülle und Größe hervorzubringen und gleichzeitig gesunde Pflanzen zu bleiben. Andererseits benötigen Solitärgehölze keinen Schnitt oder nur geringe Korrekturmaßnahmen.

Mit ein wenig Beobachtungsgabe verraten die Pflanzen wer wie geschnitten werden will. Von Linne ist die Aussage überliefert, „ein Gärtner benötigt ein mutiges Herz und eine scharfe Axt“. Für den Schnitt der Ziergehölze ist eine scharfe Handschere und Säge ausreichend. Es ist unser Anliegen dem verstümmeln von Ziergehölzen durch den Einsatz von Heckenscheren entgegenzuwirken.

Hinweise

Fragen zum Seminar über das Gartentelefon der Hessischen Gartenakademie
Telefon 0561 – 7299377
Montags bis freitags von 9:00 – 11:00

Die gültigen Corona-Auflagen gelten und sind einzuhalten

Veranstaltungsdetails

Veranstalter
Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen
Maximale Kapazität
17
Teilnehmerbeitrag
10,00 €
Anmeldeschluss
15. Januar 2021
Veranstaltungsort
Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen
Sitzungssaal - Raum 221
Kölnische Straße 48-50
34117 Kassel

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen