Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Veranstaltungen & Termine

Der Garten als Therapie – Gärtnern mit arbeitserleichternden Gerätschaften

Veranstaltungstermine
15. Juni 2021 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Inhalt

Im Garten – draußen in der Natur – auch wenn dieser von einem Menschen individuell errichtet worden ist, fühlen wir uns wohl. Es gibt eine Form der Geborgenheit und der Harmonie die von solchen Plätzen ausgeht. Auch wenn bei der Bewirtschaftung / Pflege körperliches Arbeiten notwendig ist, gehe diese viel leichter von der Hand, wenn entsprechende Hilfsmittel zum Einsatz kommen

Es ist bekannt dass die Farbe Grün in ihrer Wirkung durch das Auge aufgenommen beruhigend sein soll. Grün ist Wachstum. Außerdem hat ein Garten nicht nur das Blattgrün zu bieten – Farbnuancen aller Couleur geben sich ein Stelldichein – weitere Effekte sind: der Duft / Düfte; unterschiedlichste Formen beim Berühren von Pflanzenteilen – rund , eckig, spitz, messerscharf.
Ganz zu schweigen vom Umfeld und den vielen anderen Mitbewohnern im Garten, welche ich beobachten kann und deren Gesang / Geräusche zu hören sind, sowie der guten reinen Luft im Umfeld eines Gartens – Luft ist Leben uvam.

All diese Interaktionen und Erlebnisse zwischen Mensch und Umwelt bringen dem Besitzer*in eines Gartens Lebensfreude und Genuss, Erholung und Unterhaltung sowie Entspannung – Zeit zum Nachdenken auch bei eigentlich monotonen Arbeiten wie ….

All diese Empfindungen und das gedankliche Abtauchen machen diesen Bereich der Natur als etwas Spezielles aus.

Dabei ist klar, dass etwas gepflegt und gehegt werden muß – d.h. körperliche Arbeit ist angesagt. Diese aber ist positiv geladen. Dabei schmerzt mit zunehmendem Alter auch mal der Rücken und das eine oder andere Zipperlein tritt auf.

Seit ca 20 Jahren hat sich der Gartenfachhandel bereits auf die älter werdende Gartengeneration eingerichtet indem Werkzeug und andere Hilfsmittel dem Gärtnernden zur Erleichterung der Arbeit in die Hand gegeben werden.

Der Referent beschäftigte sich bereits seit Ende der 1990iger Jahre mit dem Thema und mit den unterschiedlichsten Gerätschaften. Es folgten Anfang der 2000der Jahre viele Präsentationen und Workshops wie auf der Landesgartenschau 2006 in Bad Wildungen im Reha-Garten. Das Thema gärtnern im Alter war aktuell und daran wird sich nichts ändern – außer dass es immer ausgeklügeltere Werkzeuge gibt.

Veranstaltungsdetails

Veranstalter
Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (Hessische Gartenakademie)
Maximale Kapazität
15
Teilnehmerbeitrag
20,00 €
Anmeldeschluss
-
Veranstaltungsort
Hessische Gartenakademie
SR 1
Brentanostraße 9
65366 Geisenheim

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen