- Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen - https://llh.hessen.de -

Veranstaltungstermine: IALB-Netzwerk-Woche 2021 für Beratungs- und Lehrkräfte im ländlichen Raum

Inhalt

Die Netzwerkwoche gliedert sich in zwei Teile, Dienststellenerkundung (26.09. – 29.09.2021) und Seminar „Veränderungen gestalten und begleiten“ im B.B.W. St. Franziskus Abensberg (29.09. – 03.10.2021).

Beratungspersonen im ländlichen Raum sind vielfach Teil von Veränderungen, sie begleiten und initiieren Veränderungsprozesse ihrer Kunden wie Hofübergaben und Betriebsumstrukturierungen. Gleichzeitig sind sie als Mitarbeitende von Beratungsorganisationen in Veränderungen am eigenen Arbeitsplatz involviert. Das nötige Hintergrundwissen zu Veränderungsprozessen, Selbstreflexion sowie situativ angepasste fachliche und methodische Zugänge können den eigenen Umgang mit Veränderungen erleichtern und wirken unterstützend bei Strategieberatungen oder der Einführung von Innovationen in landwirtschaftlichen Betrieben.

Darüber hinaus ermöglicht der überregionale Austausch von Erfahrungen zwischen Beratungskräften vor Ort die Erweiterung des Sichtfeldes, das Kennenlernen von effizienteren Vorgehensweisen, das Lernen von Beispielen aus anderen Beratungsinstitutionen und ein Überdenken der eigenen Situation. Er ist Anlass für Zusammenarbeit und schafft Verbündete. Der Erfahrungsaustausch an der Dienststelle vor Ort bringt sowohl den besuchten Institutionen als auch den Beratungskräften fachlichen, methodischen und organisatorischen Nutzen und Zugewinn.

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Beratungspersonen im ländlichen Raum, insbesondere im Bereich Landwirtschaft, Hauswirtschaft und ländliche Entwicklung, die von anderen lernen wollen und gleichzeitig bereit sind, ihre Erfahrungen weiterzugeben. Sowohl Besuchende wie besuchte Institutionen profitieren von den gemeinsamen Tagen.

Hinweise

Kosten

Seminargebühr 550,- €

Frühbucherbonus von 50 € bei Anmeldung bis zum 01. April 2021

Übernachtung und Verpflegung vom 29.09. – 03.10.2021 in Abensberg 300,- €

Reisekosten und Unterkunft/Verpflegung während der Dienststellenerkundung sind in den obigen Kosten nicht inbegriffen

Anmeldeschluss: 22. Mai 2021

Beratungsinstitutionen, die Beratungspersonen bei sich aufnehmen wollen, sind herzlich eingeladen uns zu kontaktieren.

Veranstaltungsdetails

Veranstalter
Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen, Die Organisation, Vorbereitung und Moderation erfolgt durch das IALB- Netzwerk über die AGRIDEA Lindau (Schweiz), der AGRARPÄDAK Wien (Österreich) und federführend über das LLH-Bildungsseminar Rauischholzhausen (Deutschland)
Maximale Kapazität
16
Teilnehmerbeitrag
550,00 €
Anmeldeschluß
22. Mai 2021
Veranstaltungsort
B.B.W. St. Franziskus Abensberg
Regensburger Straße 60
93326 Abensberg