Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Veranstaltungen & Termine

Pflanzenschutzsachkunde-Fortbildungsveranstaltung (ONLINEVERANSTALTUNG) der LLH-Gartenbauberatung

Veranstaltungstermine
7. Dezember 2021 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Inhalt

Hier geht’s zum Video.


Fortbildung im Rahmen der Sachkunde Pflanzenschutz für Friedhofsgärtner

  • Die Veranstaltung ist als „Nachweis der Fortbildung Sachkunde“ nach § 9, Absatz 4 des Pflanzenschutzgesetzes anerkannt.
    Achtung: Die Teilnahme dient nicht der Erlangung der Sachkunde bzw. der Ausstellung des Sachkundeausweises (neu).
    Alle Diejenigen, die eine Bescheinigung zur Teilnahme an der „Fortbildung Sachkunde“ benötigen, müssen sich hierzu verbindlich anmelden. Die Teilnahmebescheinigung ist gut aufzubewahren und bei Kontrollen vorzuzeigen.

Es erwarten Sie folgende Themen:

  • Rechtliche Grundlagen (Nora Steckler, Pflanzenschutzdienst)
  • Pflanzenschutzmittel auf Friedhöfen und auf Flächen für die Allgemeinheit (Günter Wilde, LLH)
  • Nützlingsförderung im Freiland (Katharina Schifferstein, LLH)
  • Heckensterben an Koniferen (Tobias Storch, LLH)
  • Krankheiten und Schädlinge an Rabattenpflanzen und Pflanzen für trocken-heiße Standorte (Günter Wilde, LLH)
  • Wildbienenförderung und insektenfreundliche Beetpflanzen (Katharina Schifferstein, LLH)
  • Aktuelle Krankheiten und Schädlinge an Gehölzen (Tobias Storch, LLH)
  • Krankheiten und Schädlinge an Bodendeckern und Stauden sowie Stauden für trocken-heiße Standorte (Günter Wilde, LLH)
  • Bekämpfung des Dickmaulrüsslers mit insektenpathogenen Nematoden (Katharina Schifferstein, LLH)
  • Neuregelungen zur Anwendungssicherheit (Elena Leidenfrost, LLH)

Teilnahmebedingungen

Informationen zur Anmeldung

Für die Anmeldung sind folgende Informationen erforderlich:

  • Vorname und Nachname
  • Anschrift (Straße, PLZ, Ort)
  • ggf. abweichende Rechnungsadresse
  • Telefon
  • E-Mail-Adresse
  • Geburts­datum und Geburtsort

Eine Anmeldung ist bis 03. Dezember 2021 ausschließlich ­online möglich.

Bitte geben Sie dort ihr Geburtsdatum und Geburtsort in dem Feld „Zusätzliche Angaben“ an.

Hinweise

Zur Dokumentation Ihrer Anwesenheit bei dieser Online-Veranstaltung ist es notwendig, dass Sie uns im Nachgang eine unterschriebene Selbsterklärung mit den ergänzten Passwörtern, die Sie während der Online-Veranstaltung erhalten, zukommen lassen. Die Selbsterklärung finden Sie in der Anmeldebestätigung oder als Download am Ende dieser Seite.

Für das Teilnahmezertifikat wird eine Gebühr in Höhe von 25,00 € pro Teilnehmer fällig. Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung. Bitte beachten Sie, dass das Zertifikat erst nach Gebühreneingang verschickt werden kann.

Veranstaltungsdetails

Veranstalter
Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen
Maximale Kapazität
500
Teilnehmerbeitrag
25,00 €
Anmeldeschluss
3. Dezember 2021
Veranstaltungsort
Arbeitsplatz/Homeoffice