- Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen - https://llh.hessen.de -

Veranstaltungstermine: Nachhaltig gärtnern (=Aufbaumodul der Schulung zum Fachwart „Obst und Garten“)

Inhalt

Diese Veranstaltung ist als Bildungsurlaubsveranstaltung anerkannt (siehe Anlagen).

+ ggf.: 18. und 19. Juli 2022 (siehe unter Hinweise)


Block 1: Alte und neue Formen des Gärtnerns: Erwerbs- und Freizeitgartenbau und „Urban Gardening“

Block 2: Gemüse im Biogarten

Block 3: „Obstbau – nahrhafte Vielfalt“

Block 4: „Mehr Landschaft in den Gärten der Stadt“

Block 5: Recht und Gesundheit

Zielgruppe

Die Teilnahme an den Lehrgängen steht allen gartenbaulich interessierten Personen offen. Dazu gehören insbesondere

Hinweise

Im Rahmen der Fachwart-/Fachberaterausbildung der Obst- und Gartenbauvereine bzw. Kleingartenvereine stellt dieser Lehrgang das Aufbaumodul dar. Zur  Fachwartausbildung werden folgende zwei Tage mit den Themen „Sommerschnitt“ und „Exkursion“ ergänzend angeboten: 18. + 19.07.2022. Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, ob Sie diese Tage mit buchen.

Bitte wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk für die praktischen Lehrgangsteile vorsehen. Vorhandene Schnitt- und Veredelungswerkzeuge mitbringen.

Hinweis für die Beantragung von Bildungsurlaub:

Hessische Beschäftigte müssen ihrem Arbeitgeber bei der Geltendmachung des Anspruchs auf Bildungsurlaub die Anmeldebestätigung zum Seminar, den Anerkennungsbescheid für die Veranstaltung sowie das inhaltlich aufgegliederte Programm vorlegen. Nach Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns eine Teilnahmebescheinigung, welche ebenfalls dem Arbeitgeber vorlegt werden muss.

Veranstaltungsdetails

Veranstalter
Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (Hessische Gartenakademie)
Maximale Kapazität
15
Teilnehmerbeitrag
200,00 €
Anmeldeschluß
-
Veranstaltungsort
Hessische Gartenakademie
SR 1
Brentanostraße 9
65365 Geisenheim