Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Veranstaltungen & Termine

An den kleinen Schrauben drehen – Erfolgreiche Milchproduktion ohne große Investitionen

Veranstaltungstermine
26. Januar 2022 09:30 Uhr bis 15:30 Uhr
Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Inhalt

ACHTUNG: Nur noch Onlineteilnahme möglich (die Präsenzplätze sind bereits ausgebucht)!


Welche Investitionen in der Milcherzeugung rechnen sich noch?
Philipp Heimel, LLH, Korbach

Nährstoffreduzierte Fütterung ohne Leistungseinbußen und technische Möglichkeiten zur Fütterungsoptimierung
Prof. Olaf Steinhöfel, LfULG Köllitsch (Sachsen)

Optimale Lüftung und Kühlung in Milchviehställen
Johannes Zahner, LfL Bayern, Infozentrum Tier und Technik, Grub-Poing

Verbesserung des Tierwohls – Welche Maßnahmen
lassen sich auf hessische Betriebe übertragen?

Sibylle Möcklinghoff-Wicke, Innovationsteam Milch Hessen, Friedrichsdorf (Taunus)

 

Praktikerberichte:

Chancen aus Datenerfassung und Digitalisierung konsequent nutzen
Andreas Botthof, Stadtallendorf-Niederklein

Verbesserung der Grünlanderträge, Qualitäten und des Fütterungsmanagements als entscheidender Erfolgsfaktor
Stefan Metz, Metz GbR, Altenhaina

Zielgruppe

Landwirte, Nebenerwerbslandwirte, Berater, Behörden, Firmen, Interessierte …

Teilnahmebedingungen

Ein Teilnahme ohne Anmeldung ist nicht möglich!!

Für die Veranstaltung gilt die  „2G-plus-Regel“.

Bereits bei ersten Krankheitszeichen, z.B. Fieber, grippeähnlichen Symptomen (Schnupfen, trockener Husten, Atemproblemen, Ver­lust des Geschmacks-/Geruchssinns, Halsschmerzen, Glieder­schmerzen, Bindehautentzündung, Bauchschmerzen, Übel­keit, Erbrechen, Durchfall) dürfen die Besucher nicht an der Veranstaltung teilnehmen.

Bei Betreten der Halle ist die Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Hinweise

Eine Teilnahme an der Fachtagung ist sowohl vor Ort (mit begrenzter Teilnehmerzahl) als auch online möglich. Für eine Präsenzteilnahme gilt die 2G-plus-Regel. D. h. man muss einen vollständigen Impfschutz und einen negativen Schnelltest einer anerkannten Bürgerteststelle vorweisen. Der negative Schnelltest entfällt, wenn eine 3. Booster-Impfung nachgewiesen wird. Zusätzlich wird vor Ort ein freiwilliger Selbsttest angeboten.

Für beide Varianten ist zwingend zuvor eine verbindliche Anmeldung erforderlich.

Kosten: 25,00 €, ermäßigter Preis für ALB-Mitglieder: 15 €


Vegetarisches Mittagessen bitte vorher anmelden!

Übernachtung:

Bei Bedarf möglich im Internat am Landwirtschaftszentrum Eichhof

Übernachtungen können bei Frau Köhler gebucht werden:
Tel. +49 6621 9228-27 oder

Veranstaltungsdetails

Veranstalter
Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH) gemeinsam mit der ALB Hessen
Maximale Kapazität
30
Teilnehmerbeitrag
25,00 €
Anmeldeschluss
21. Januar 2022
Veranstaltungsort
Landwirtschaftszentrum Eichhof
ALB-Halle
Schlossstraße 1
36251 Bad Hersfeld - Eichhof