Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Veranstaltungen & Termine

Gentechnik

Veranstaltungstermine
13. Oktober 2022
Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Inhalt

Erkennung, Bewertung und Bewältigung biologischer Gefahrenlagen aufgrund möglicher bioterroristischer Anschläge oder natürlicher wie auch unfallbedingter Ausbruchsereignisse mit besonderen und hochpathogenen Krankheitserregern

Tagesordnung

13.10.22 ab 10:00 Uhr

Begrüßung

Dr. Astrid Brandt, Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV)

10:05 Uhr

Einführung in die Fragestellung aus Sicht der Gentechnikbehörde

NN, Regierungspräsidium Gießen

10:15 Uhr

Biologische Gefahrenlagen: Mögliche Szenarien und Handlungsoptionen

Nahid Derakshani, Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, CBRN Schutz, Bonn

11:15 Uhr

Kaffeepause

11:30 Uhr

Rechtsgrundlagen und Organisation im Bereich Gefahrenabwehr und
Katastrophenschutz in Hessen.
Die Arbeit des Katastrophenschutzstabs des RP Gießen und eine
mögliche Einbindung von Bediensteten der Gentechnikbehörde

Dr. Thomas Stumpf, Leiter des Dezernats 22 „Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Brand- und Katastrophenschutz, Rettungsdienst, Zivile Verteidigung, Soldatenvormerkstelle“ beim Regierungspräsidium Gießen

12:30 Uhr

Mittagspause

13:30 Uhr

Erfahrungsbericht/Impulsreferat dazu aus Sicht der Kreisbrandinspektoren

Mario Binsch, Kreisbrandinspektor Landkreis Gießen;
Lars Schäfer, Kreisbrandinspektor Landkreis Marburg-Biedenkopf

14:00 Uhr

Erfahrungsbericht/Impulsreferat dazu aus Sicht der Leitenden Notärzte

NN, Leitender Notarzt/Notärztin Landkreis Gießen
Dr. Martin Sassen, Ärztlicher Leiter Rettungsdienst Landkreis Marburg-Biedenkopf

14:30 Uhr

Erfahrungsbericht/Impulsreferat dazu aus Sicht des Gesundheitsamtes

Christine Jung, kommissarische Leiterin Gesundheitsamt Gießen;
NN, Arzt/Ärztin der Rufbereitschaft Gesundheitsamt Gießen

15:00 Uhr

Kaffeepause

15:15 Uhr

Podiumsdiskussion mit allen Referentinnen und Referenten und Austausch zu den einzelnen Vorträgen

16:15 Uhr

Zusammenfassung und Fazit

Zielgruppe

Teilnehmerkreis
Dezernat Gentechnik des Regierungspräsidiums Gießen und interessierte Fachkräfte aus anderen Bundesländern

Teilnahmebedingungen

Gebührenfrei für Beschäftigte hessischer Landes- und Kreisverwaltungen, die dem Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz fachlich nachgeordnet sind

Veranstaltungsdetails

Veranstalter
Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen
Maximale Kapazität
50
Teilnehmerbeitrag
100,00 €
Anmeldeschluss
4. Oktober 2022
Veranstaltungsort
--
35392 Gießen