Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Veranstaltungen & Termine

AUSGEBUCHT

Arbeiten und Führen im Team (CECRA-Modul 03 )

Veranstaltungstermine
25. April 2022 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
26. April 2022 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Inhalt

Zum Thema
Zusammenarbeit und Führung sind wesentliche Faktoren, um die Beratungsarbeit in Organisationen effektiv und effizient zu gestalten und gleichzeitig eine hohe Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit zu gewährleisten. Gelungene Führung und Zusammenarbeit fallen jedoch nicht vom Himmel. Voraussetzung sind Verständnis für die Zusammenhänge, spezifische Kommunikationskompetenzen und bewusstes Handeln auf Seiten der Führenden wie auch der Geführten bzw. Teammitglieder.

Inhalt

  • Führungsverständnis: Was heißt führen?
  • Führungsaufgaben und Führungsinstrumente im Überblick
  • Vertiefung ausgewählter Führungsinstrumente (z.B. Ziele vereinbaren, Motivieren und Delegieren, Entwickeln und Fördern, Feedback geben, …)
  • Teamdynamik und Erfolgsfaktoren der Teamarbeit
  • Fördern und Führen von Teams
  • Umgang mit Konflikten im Team
  • Neu im Chefsessel: Den Einstieg erfolgreich gestalten
    (Schwerpunktsetzung in Abstimmung mit den Teilnehmern)

Seminarziele

Die Teilnehmer/-innen …

  • sind in der Lage Teams zielführend zusammen zu setzen, einzusetzen und zu motivieren
  • kennen die Grundprinzipien der Führung von Teams
  • bringen sich konstruktiv ein und übernehmen Verantwortung
  • erkennen Konflikte im Tema und tragen zu deren Lösung konstruktiv bei
  • sind in der Lage, klar zu kommunizieren und die Erreichung der vereinbarten Ziele zu steuern

Trainer

Thomas Fisel, Dipl. Ing. agr., Organisationsberater, Trainer und systemischer Coach; Thomas Fisel war selbst langjährig Fachberater und Leiter einer Beratungsorganisation. Seit 2000 ist er selbständig und unterstützt Dienstleister und landwirtschaftliche Organisationen in Weiterbildung und Organisationsentwicklung. Näheres zum Team, den Personen und weiteren Angeboten finden Sie unter: Internet-Seite: entra beratung agrar.

Akkreditierung

Das Seminar ist anerkannt als Wahlpflichtmodul Nr. 03 im Rahmen der Qualifizierungsreihe Certificate für European Conasultants in Rural Areas (CECRA).

Zielgruppe

Zielgruppe sind Beratungsfachleute und Beschäftigte aus dem Bereich Landwirtschaft, Forsten, Gartenbau, ländlicher Raum, Umwelt, Klimaschutz und Verbraucherschutz. Lehrkräfte sind ebenfalls willkommen. Besonders angesprochen sind Beratungsfachleute, die ein Zertifikat im Rahmen der Qualifizierungsreihe CECRA erwerben wollen.

Hinweise

Anmeldeschluss: 08.04.2022

Kosten für Verpflegung / Übernachtung
Für Unterkunft und Verpflegung im Schloss Rauischholzhausen gelten folgende Preise (Angaben ohne Gewähr):

Übernachtung: 36,00 Euro
Frühstücksbuffet 10,20 €
Mittagsbuffet 14,60 €
Abendbuffet (kalt & warm) 12,70 €

Diese Kosten rechnen Sie bitte direkt mit dem Hotelbetrieb im Schloss ab.

 

Veranstaltungsdetails

Veranstalter
Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen
Maximale Kapazität
8
Teilnehmerbeitrag
200,00 €
Anmeldeschluss
8. April 2022
Veranstaltungsort
Bildungsseminar Rauischholzhausen
Schloss Rauischholzhausen
Museum
Schloßpark 1
35085 Ebsdorfergrund - Rauischholzhausen