Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Veranstaltungen & Termine

Fokus Tierwohl Schwein: ASP vor den Toren-was schweinehaltende Betriebe tun können (Online-Veranstaltung)

Veranstaltungstermine
24. November 2022 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Inhalt

Die neu nachgewiesenen Infektionen bei Wild- und Hausschweinen reißen nicht ab.
Über verschiedene Wege erreicht die Afrikanische Schweinepest regelmäßig empfängliche Tiere und verbreitet sich somit weiter. Für schweinehaltende Betriebe heißt es, diese Wege zu verstehen, damit sie unterbrochen werden können. Es reicht nicht, nur die rechtlichen Vorgaben zu erfüllen, sondern unabhängig von der Betriebsgröße über Maßnahmen der Biosicherheit den Bestand zu schützen.

Die Veranstaltung des BMEL geförderten Projekts Netzwerk und ist für alle Teilnehmer kostenlos. Die Veranstaltung wird via Big Blue Button stattfinden. Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie nach Anmeldung 1 Tag vor der Veranstaltung per Email.

Programm:

11.00 Begrüßung und Vorstellung des Projektes Fokus Tierwohl
Sabine Heckmann, Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

11.05 Aktuelle Situation
Dr. Sabrina Becker, Tiergesundheitsdienst der Klinik für Schweine, JLU Gießen

12.00 Gesetze und Risikoeinschätzungen rund um die ASP
Angelika Cechini, Tiergesundheitsdienst, Landesbetrieb Hessisches Landeslabor


Ca. 13.00 Uhr
Voraussichtliches Ende der Veranstaltung

Zielgruppe

Landwirte/ Landwirtinnen

Berater/ Beraterinnen

Interessierte

Hinweise

Weitere Informationen zum Netzwerk Fokus Tierwohl finden Sie unter der Internetseite NETZWERK fokus tierwohl.

Veranstaltungsdetails

Veranstalter
Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen, Fokus Tierwohl
Maximale Kapazität
100
Teilnehmerbeitrag
-
Anmeldeschluss
23. November 2022
Veranstaltungsort
Online-Veranstaltung