Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Veranstaltungen & Termine

Basislehrgang Sachkunde Gartenbau (Grundlehrgang zur Erlangung der Sachkunde im Pflanzenschutz)

Veranstaltungstermine
7. November 2022 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
8. November 2022 09:00 Uhr bis 15:45 Uhr
9. November 2022 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
14. November 2022 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
15. November 2022 09:00 Uhr

Inhalt

Veranstaltung der Sachkunde-Basislehrgänge zur Saison 2022/2023

Informationen zu Sachkunde-Grundlehrgänge

Die Sachkunde-Grundlehrgänge richten sich an Personen, die keinen anerkannten Berufsabschluss für die Sachkunde im Pflanzenschutz besitzen. Um die Sachkunde im Pflanzenschutz zu erlangen ist daher das Absolvieren eines Grundlehrgangs notwendig. Die Lehrgänge haben eine Dauer von insgesamt 16 Stunden und schließen mit einer Prüfung ab. Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen, einem mündlichen sowie einen praktischen Teil.


Programm des Lehrgangs zur Erlangung der Anwender-Sachkunde 

Montag, 07.11.2022 – Präsenztag, 9:00 – 15:00 Uhr

  • Begrüßung und Vorstellung Teilnehmer
  • Rechtsgrundlagen Teil 1 (Inkl. Sachkundefristen)
  • Pflanzenschutzmittelkunde: Zulassung; Kennzeichnung, Einstufung; Aufbewahrung; Vorsichtsmaßnahmen (Anwenderschutz); Beseitigung

Dienstag, 08.11.2022 – Präsenztag, 9:00 – 15:45 Uhr

  • Integrierter Pflanzenschutz Teil 1 und Teil 2
  • Nagerbekämpfung
  • Pflanzenschutzmittelberechnung

Mittwoch, 09.11.2022 – Onlinetag, 9:00 – 16:00 Uhr

  • Einteilung und Ausbringung von Pflanzenschutzmitteln
  • Rechtsgrundlagen Teil 2
  • Schadursachen – allgemeine Übersicht

Montag, 14.11. 2022 – Präsenztag, 9:00 Uhr – 16:00 Uhr

  • Gerätetechnik – incl. praktische Anwendung
  • Prüfungsvorbereitung

Prüfungstag: 15:11.2022, ab 9:00 Uhr

(Änderungen vorbehalten)

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an alle, die gewerbsmäßig Pflanzenschutzmaßnahmen durchführen und nicht sachkundig im Sinne der Sachkundeverordnung im Pflanzenschutz sind, also keine abgeschlossene Berufsausbildung als Gärtner, Forstwirt oder Landwirt haben, und ohne diesen Sachkundenachweis nicht mit Pflanzenschutzaufgaben betraut werden dürfen.

Der 4-Tage dauernde Lehrgang gliedert sich in einen allgemeinen und einen speziellen Teil und umfasst u.a. folgende Themenfelder:

  • Diagnose von Schaderregern und Schadursachen bei Pflanzen
  • Eigenschaften und Verfahren zur Anwendung von Pflanzenschutzmitteln
  • Rechtsvorschriften, die Pflanzenschutzmittel und deren Verwendung betreffen
  • Vorsichtsmaßnahmen im Umgang mit Pflanzenschutzmitteln (für den Anwender und die Umwelt)
  • Strategien und Verfahren des integrierten (vorbeugenden) Pflanzenschutzes
  • Fertigkeiten im bestimmungsgemäßen und sachgerechten Umgang mit Pflanzenschutzmitteln
  • Fertigkeiten im Verwenden, Reinigen und Warten von Pflanzenschutzgeräten

Im Anschluss an den Lehrgang findet die Prüfung statt, die aus einem schriftlichen, einem mündlichen und einem praktischen Teil besteht.
Daher sind ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift unerlässlich.
Der auf Basis dieser Prüfung ausgestellte Sachkunde-Nachweis berechtigt nur zur Anwendung von Pflanzenschutzmitteln, nicht aber zu deren Abgabe (Verkauf).

Teilnahmebedingungen

Für alle Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich.

Informationen zur Anmeldung:

Für die Anmeldung sind folgende Informationen erforderlich:
Veranstaltungsdaten: Datum und Ort
– Nachname, Vorname
– Anschrift (Straße, PLZ, Ort)
– Telefon
– E-Mail Adresse
– Geburtsdatum
– Geburtsort

Anmeldung über:
Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH)
Tel.: +49 (0) 561 – 72 99 333
Fax: +49 (0) 611 – 327 609 219 FAX-Vorlage zum Herunterladen

 per
Online-Anmeldung: – Bitte geben Sie dort ihr Geburtsdatum und Geburtsort in dem Feld „Zusätzliche Angaben“ an.

Hinweise

Für die Prüfung und die Ausstellung des „Sachkunde-Nachweis Pflanzenschutz“ durch das Regierungspräsidium Gießen – Pflanzenschutzdienst Wetzlar – fallen weitere Kosten an.

Veranstaltungsdetails

Veranstalter
Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen
Maximale Kapazität
25
Teilnehmerbeitrag
250,00 €
Anmeldeschluss
4. November 2022
Veranstaltungsort
Hessische Gartenakademie
Brentanostraße 9
65366 Geisenheim