Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Veranstaltungen & Termine

Online: Was machen nachhaltige Verpackungen aus und welche gesetzlichen Anforderungen gibt es?

Veranstaltungstermine
9. November 2022 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Hinweis

Diese (Online-)Veranstaltung ist nicht barrierefrei.

Inhalt

Nachhaltigkeit beurteilen & neue gesetzliche Anforderungen in Theorie und Praxis

Bei Verpackungen ist Nachhaltigkeit in den letzten Jahren sehr stark in den Fokus der Verbraucher gerückt. Dabei wird vieles als „nachhaltig“ beworben. Aber was macht eine nachhaltige Verpackung eigentlich aus? Und wie erkennt man, ob eine Verpackung wirklich nachhaltig ist oder letztlich nur behauptet, umweltfreundlich zu sein?
Anhand von Nachhaltigkeitskriterien bewertet der Referent Dr. Christian Lutzky zunächst die wichtigsten, altbekannten Verpackungsmaterialien, und gibt einen Überblick über die derzeit neu auf den Markt drängenden „nachhaltigeren“ Verpackungsmaterialien mit ihren wichtigsten Eigenschaften.
Aber auch der Gesetzgeber ist in den letzten Jahren sehr aktiv gewesen und hat Verordnungen und Gesetze verabschiedet, welche Umweltschutz und -bewusstsein fördern sollen (aber das nicht immer erreichen). Diese Reglungen und die Diskussion der Auswirkungen soll ein weiterer Schwerpunkt des Vortrages sein. Daneben werden den Teilnehmenden Tipps zur Umstellung der Verpackungen im eigenen Betrieb mit auf den Weg gegeben.

Dr. Christian Lutzky, Winkler & Schorn e.K.

—————————————————————————————————————————

Aus der Praxis: Der Weg der Umstellung am Beispiel Milch

Die DairyFarm der Familie Wien, im hessischen Hochtaunuskreis, betreibt in einem SB-Häuschen einen Milchautomaten und eine Kaffeestation. Johanna Wien hat sich lange mit nachhaltigen Alternativen zu herkömmlichen Kaffee-to-go – Bechern und –Deckeln befasst und ist dabei mit einigen Behörden und Institutionen ins Gespräch gekommen. Von diesen Austauschen und ihrer Betriebsumstellung hin zu ökologischeren Verpackungslösungen wird sie von allen Vor- und Nachteilen berichten.

Johanna Wien, DairyFarm Wien, Hochtaunuskreis

Zielgruppe

  • Betriebe aus Landwirtschaft und Gartenbau mit Direktvermarktung und/oder bäuerlicher Gastronomie (auch für Neueinsteiger geeignet)
  • teilnehmende Betriebe des Projektes „100 nachhaltige Bauernhöfe“

Hinweise

Diese Veranstaltung ist Teil einer Online-Seminarreihe. In der Anlage finden Sie detailliertere Informationen zu den anderen Seminartagen sowie einen Link zu der jeweiligen Anmeldung. Bitte beachten Sie, dass pro Seminartag ein Tagungsbeitrag von 10 € erhoben wird (ausgenommen sind teilnehmende Betriebe im Projekt „100nB“).

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie den Zugangslink und Details des Konferenztools BigBlueButton.

Kontakt bei Fragen zu Inhalt oder Anmeldung:
Tel.: +49 6421 4056137; Mail:
Tel.: +49 6441 9289 – 405; Mail:
Tel.: +49 561 7299 – 225; Mail:

Veranstaltungsdetails

Veranstalter
Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen
Maximale Kapazität
100
Teilnehmerbeitrag
10,00 €
Anmeldeschluss
10. November 2022
Veranstaltungsort
Online-Veranstaltung