- Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen - https://llh.hessen.de -

Umlarvangebot 2021

Auch ab 2021 stehen dem Institut wieder mehrere A-gekörte Carnica Zuchtvölker zur Abgabe von Zuchtstoff zur Verfügung.

Soweit die Corona Pandemie keine weiteren Einschränkungen erforderlich macht, können Imker ab dem 7. Mai 2021 jeweils freitags von 9.00 bis 12:00 Uhr zum Umlarven („Click und Collect“ Verfahren) kommen.

 

Hinweis:

Wir bieten für Freitag, 04.06.21 einen Zusatztermin zur Zuchtstoffabgabe an.
 

Hierzu ist allerdings eine erfolgreiche vorherige Bestellung über unser neues Onlineportal Umlarvangebot erforderlich.
Dieses wird jeweils sieben Tage vor dem Umlarvtermin freigeschaltet. Jeder Kunde kann bis zu 60 Larven je Termin erhalten.

Reglungen zum Ablauf der Zuchtstoffabgabe 2021

Liebe Kunden,

vielen Dank für Ihre Bestellung von Zuchtlarven des Bieneninstituts.
In Anbetracht der hohen Corona Inzidenzwerte kann die Abgabe in diesem Jahr nur nach dem „Click und Collect“ Verfahren erfolgen. Das bedeutet, Sie müssen uns die gewünschte Anzahl und das bevorzugte Zuchtvolk vorab mitteilen, damit wir die Larven zur Abholung vorbereiten können.
Wir teilen Ihnen vorab den genauen Abholzeitpunkt mit. Bitte halten Sie diesen genau ein, damit Kontakte mit anderen Abholern verhindert werden.

Grundsätzlich gelten folgende Hygieneregeln:

  1. Legen Sie bitte in und in der Nähe des Institutsgebäudes Ihren Mund- und Nasenschutz an.
  2. Betreten Sie erst zum vereinbarten Zeitpunkt das Institutsgelände und warten Sie vor der Eingangstür, bis wir auf Sie zukommen. Achten Sie dabei auf einen Mindestabstand von mindestens 2 Metern zu allen anderen Personen.
  3. Verlassen Sie umgehend das Institutsgelände, sobald Sie die Zuchtstopfen erhalten haben. Dabei können Sie diese gerne noch im Vorgarten des Instituts in Ihre mitgebrachten Anbrüter einsetzen.

Die Abgabe der Larven erfolgt ausschließlich mit neuen, von uns bereit gehaltene Zuchtstopfen. Bitte haben Sie Verständnis, falls wir in Ermangelung des von Ihnen gewünschten Zuchtstoffs ggf. auf eine vergleichbare Alternative zurückgreifen werden.
Ich bitte um Beachtung dieser Vorgaben, damit wir das für die Zuchtarbeit wichtige Umlarvangebot trotz strikter Vorgaben aufrechterhalten können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation!

ERROR, invalid directory