- Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen - https://llh.hessen.de -

Verwaltung

Verwaltung
Aktenflut in der Verwaltung; Foto: Pexels/Pixabay
Über den Hessischen Verwaltungsschulverband (HVSV) werden Grundkenntnisse aus dem Bereich der allgemeinen Verwaltung vermittelt, damit Entscheidungen kompetent und rechtssicher getroffen werden können. Neben dem Verwaltungsrecht spielt auch das Privatrecht eine Rolle, wobei das Vertragswesen heraussticht. Kenntnisse im Bereich des Staats- und Kommunalrechts sind nicht minder wichtig, um Aufgaben und Gliederungen der Bundes-, Landes und Gemeindeorgane zu kennen. Im Bereich des Personalwesens stehen die unterschiedlichen Beschäftigungsverhältnisse, Arbeitssicherheit oder die Zusammenarbeit mit den Gremienvertretungen im Vordergrund. Für den sicheren „Gang“ durch die Verwaltung sind gerade auch Kenntnisse der Verwaltungsmodelle, der innerbehördlichen Abläufe oder der Elemente moderner Verwaltungssteuerung von elementarem Vorteil. Ohne eine finanzielle Ausstattung der unterschiedlichen Organisationseinheiten kann Verwaltung nicht funktionieren. Wo kommen die benötigen Finanzmittel her? Wie sind sie zu verwalten? Die Dozentinnen und Dozenten des Verwaltungsschulverbandes werden all diese Fragen beantworten.

Der Lehrgang „Verwaltung“ umfasst 160 Stunden. Die Veranstaltungen hierzu finden einmal wöchentlich in Kassel und Fulda statt, erstrecken sich über einen Zeitraum von ca. 20 Wochen und enden mit einer Abschlussprüfung (inklusive Zeugnis).