Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Landgestüt Dillenburg

Die Meister an den Leinen – Internationales Einspännerturnier mit DM in Dillenburg

Das 29. Internationale Einspänner-Fahrturnier steht vor der Tür, vom 04. bis 07. Juni im Hessischen Landgestüt Dillenburg. Auch die Deutsche Meisterschaft der Einspänner wird diesmal im Rahmen des Turniers ausgetragen.

Neben zahlreichen europäischen Einspännerfahrern und dem kompletten Bundeskader werden auch die Mannschaftsweltmeister der WM 2014 in Izsak/Ungarn sowie die Vizeweltmeisterin Claudia Lauterbach an den Start gehen.

Die jungen Nachwuchspferde können sich bereits am Donnerstag in gesonderten Prüfungen für die diesjährigen Bundeschampionate qualifizieren. Sowohl die Qualifikation zum DKB Bundeschampionat des Deutschen Fahrpferdes 2015 in Warendorf als auch die Qualifikation zum Bundeschampionat des Schweren Warmblüters 2015 und zum Moritzburger Fahrpony-Championat 2015 (beides im Landgestüt Moritzburg) sind ausgeschrieben.

Am Freitag beginnen schon um 7:30 Uhr die Dressurprüfungen vor der Kulisse des neu renovierten Reithauses des Hessischen Landgestüts. Zahlreiche Zuschauer werden am Samstag ab 9:30 Uhr im Freizeitgelände „Tal Tempe“ bei der Geländefahrt erwartet, wenn die Fahrer in rasantem Tempo um die Platzierungen um die „Krone des Einspänners“ kämpfen. Am Sonntag ab 9:30 Uhr schließlich sind gute Reaktion, präzises Fahren im Hindernisparcours und starke Nerven erforderlich. Nach dem Stechen um den Sieg im Hindernisfahren enden vier schöne Turniertage mit der großen Siegerehrung auf dem Paradeplatz.


Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen