- Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen - https://llh.hessen.de -

Neuzugang im Landgestüt

Ganz aktuell vom Hannoveraner Hengstmarkt 2015 kommt der Sohn des Contendro (Nr. 51) ins Hessische Landgestüt, wo er auch inzwischen seine Box in Stall II bezogen hat.

Prämienhengst v. Contendro – Embassy I – Don Juan – Pik König, 2013, braun, 168 cm
Züchterin: Ute Steuber, Garstedt

Wenngleich er noch keinen verbindlichen Namen trägt, hat er sich schon allen Besuchern der Hannoveraner Körung bestens eingeprägt: Mit Typ, Ausstrahlung, guter Größe und Substanz verfügt dieser sportlich aufgemachte Braune auch über reelle, ergiebige Grundgangarten. Abstammungsgemäß überzeugte er vollends im Freispringen und ließ keine Zweifel hinsichtlich Vermögen und Vorsicht aufkommen.

Lang ist die Liste der Empfehlungen aus seiner Abstammung:

Wir sind stolz und glücklich, diesen Hannoveraner Prämienhengst im Landgestüt Dillenburg zu haben.