Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Landgestüt Dillenburg

Noch ein Neuzugang – Prämienhengst Hesselteichs Don’t Forget Me

Noch ein Neuzugang im Landgestüt - Hesselteichs Don't Forget MeAls zweiter Neuzugang wechselte am vergangenen Wochenende der Reitponyhengst Hesselteichs Don’t Forget Me ins Landgestüt Dillenburg. Der typstarke Falbe wurde anlässlich der Ponyforum-Hengsttage in Alsfeld gekört und prämiert.

Die bundesweite Reitpony-Hengstkörung mit Auktion ist eine Gemeinschaftsaktion aller deutschen Ponyzuchtverbände und brachte in der zweiten Auflage nach 2014 ein hoch qualitätvolles Hengstlot zusammen. Aus bundesweit fast 100 angemeldeten Reitponyhengsten waren 38 ausgewählt worden. Von diesen wurden in Alsfeld 10 Hengste gekört und prämiert, 18 Hengste gekört und 10 Hengste nicht gekört.

Als jüngster Teilnehmer trug Hesselteichs Don’t Forget Me gleich die Katalognummer 1, präsentierte sich aber ebenso gut entwickelt und ausgereift wie andere Spitzenhengste des Jahrgangs 2013. Züchter ist das renommierte Gestüt Hesselteich / Versmold, Aufzüchter und Aussteller zur Körung war die Hengststation Adolf-Theo Schurf, Bedburg.

Der 147 cm große Falbe Hesselteichs Don’t Forget Me bringt nicht nur eine sportliche Aufmachung, Adel und Ausdruck mit, sondern auch gute Körperproportionen und ein klares, trockenes Fundament. Seine gut übersetzten, ergiebigen Grundgangarten in schönem Gleichgewicht, sein vorsichtiges, geschicktes Springen und nicht zuletzt sein souveränes Auftreten runden das Bild ab. Bereits jetzt deutet er beste Interieur-Eigenschaften an.

Weitere Empfehlungen kommen aus der Abstammung des Hengstes:

  • Prämienhengst Donnerwetter v. Dancer war in der Dressur bis Kl. M erfolgreich und brachte zehn gekörte Söhne, seine Mutter Kaprice war Siegerin des Reitpony-Bundeschampionats 1990 in Verden.
  • Mutter Diana brachte sporterfolgreiche Nachkommen, u. a. Hesselteichs Davenport v. Donnerblitz.
  • Großmutter Night Lady StPrSt v. Night-Star I war selbst in Reitpferdeprüfungen erfolgreich und lieferte die gekörten Söhne Murdock v. Merlin (DPF L), Lukas v. Lucky Strike (DRE L), Danger v. Davis Cup (DRE L) und Dragon Heart v. Golden Dream sowie 9 Sportponys, u.a. Vanja v. Val.Starlight (DRE L), Morgana v. Merlin (FAP M), Lukas v. Lucky Strike (FAP S), Going West v. Going East (DRE L) und Gentleman v. Gandalf (DRE L).
  • Aus dem Mutterstamm gingen die gekörten Hengste Traumprinz v. Troll, Chicco B v. Chantre, Dream of Lord v. Der feine Lord, Diamond of Lord v. Der feine Lord und Countdown RB v. FS Champion de Luxe hervor, sowie zahlreiche Sportponys sowohl in der Dressur als auch im Springen.

Und noch ein besonderes Plus ist für Hesselteichs Don’t Forget Me zu nennen: Nach der bundesweit starken Verbreitung der Stempelhengste FS Don’t Worry und FS Champion de Luxe bietet er eine unbedenkliche Alternative zur Anpaarung, denn mit beiden ist er nur entfernt verwandt: Sein Großvater Dancer v. Dandy steht bei den genannten Hengsten jeweils erst in dritter Vorfahrengeneration.


Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen