Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Landgestüt Dillenburg

Feuerwehrübung mit Pferd

Auch das Retten von Tieren gehört zu den Aufgaben der Feuerwehren, aber nur selten ergibt sich eine Möglichkeit mit ihnen gemeinsam zu trainieren. „Für einen möglichen Einsatz gerüstet sein“ war das Motto am Dienstag, den 4. Februar, auf dem Landgestüt Dillenburg. Denn, für die geplante Evakuierungsübung im Juni dieses Jahres will man gut vorbereitet sein.

Zwei Feuerwehrleute mit Pferd
Auch mit Atemschutz sollen sich unsere Lehrpferde vertrauensvoll führen lassen
Angst, Chaos und Panik sind keine Optionen. Im Ernstfall ist schnelles und sicheres Handeln gefragt. Nach dem Eintreffen übernehmen die Brandschützer das Kommando und werden von den Pferdefachleuten vor Ort unterstützt. Mensch- und Tierrettung haben oberste Priorität, es gibt keine Zeit für Diskussionen. Alle Handgriffe müssen sitzen. Auch das Öffnen der Pferdeboxen, Halfter anlegen, Pferde führen. Aber auch verschreckte Tiere einfangen, sie zu leiten und in Gruppen zusammenführen oder an einem sicheren Ort anbinden –  es gibt eine Menge zu tun. Trotz Vollschutz und Atemschutzmasken sollen sich die Pferde in Sicherheit bringen lassen, was angesichts der furchteinflößenden Optik eine besondere Herausforderung darstellt.

Eine Übung, die einen bleibenden Eindruck bei den Brandschützern hinterließ, dies berichtete uns der stellvertretende Wehrführer, Björn Schumacher. Für die meisten Feuerwehrleute war es die erste Begegnung mit Pferden. Stadtbrandinspektor Michael Reichel und Jenny Ple vom Landgestüt Dillenburg waren begeistert von der regen und interessierten Teilnahme.

Auf die weiteren gemeinsamen Aktivitäten freuen wir uns schon und unterstützen die heimischen Wehren getreu ihrem Motto: „Löschen, Retten, Bergen, Schützen“.

Diese Auftaktveranstaltung ist auch der Start für ein Seminarangebot für Feuerwehren. Sie haben Interesse? Sprechen Sie uns gerne an!


Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen