- Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen - https://llh.hessen.de -

Boden

Themen

 

Gesunder Boden – Grundlage des Ackerbaus

Ein gesunder und leistungsfähiger Boden steht im Mittelpunkt eines jeden Betriebes, denn er ist der Ausgangspunkt der natürlichen Wirkungskette: „Gesunder Boden - gesunde Pflanzen - gesunde Tiere - gesunde Menschen“. Alle Anbaumaßnahmen sollten daher auf die Erhaltung und Steigerung der vorhandenen Bodenfruchtbarkeit ausgerichtet sein.
>> Weiter
 

Weltbodentag am 05.12.: Höchstes Gut in Gefahr

Das Wirtschaften mit immer knapper werdenden Ressourcen ist für uns, vor allem aber auch für künftige Generationen, ein essentielles Thema. Für die landwirtschaftliche Produktion und damit letztlich für die Sicherstellung unserer Ernährung ist vornehmlich eine Ressource unersetzlich: der Boden.
>> Weiter
 

Der Blick in den Boden – in Zeiten des Klimawandels wichtiger denn je

Unsere Kulturpflanzen leiden im Laufe der Vegetationsperiode unter verschiedensten Stressfaktoren, deren Auswirkungen sich zumeist in mehr oder weniger ausgeprägtem Umfang sowohl in Quantität als auch Qualität des Erntegutes bemerkbar machen.
>> Weiter
 

Feldtag: "Bodenbearbeitung innovativ und nachhaltig gestalten"

Nicht jeder Boden kann und muss mit dem Pflug bearbeitet werden. Auf der Veranstaltung "Bodenbearbeitung innovativ und nachhaltig gestalten" am 28.10.2015 in Willershausen wurden konservierende und konventionelle Bodenbearbeitungsverfahren vorgestellt.
>> Weiter
 

Funktionsgerechte Bodenstruktur

Eine gute Bodenstruktur ist die Grundlage, um Pflanzenwachstum gezielt positiv zu unterstützen bzw. überhaupt erst zu ermöglichen. Sie ist Grundlage für Durchwurzelbarkeit und ein für die Pflanzenernährung günstiges Porenspektrum, was sowohl den Wasser- als auch zugleich den Lufthaushalt des Bodens betrifft.
>> Weiter

Wirtschaftliche Betrachtungen zu Bodennutzungs- und Bearbeitungssystemen

Eine konservierende Bodenbearbeitung wirkt sich positiv auf Durchwurzelung sowie Luft- und Wasserkreislauf aus, was die Bodenstruktur verbessert und Erosion/Abschwemmung mindert. Mögliche Probleme sind ein erhöhter Ungras-, Krankheits- und Schädlingsdruck, welchem über die Fruchtfolgegestaltung entgegen gewirkt werden kann.
>> Weiter

Anleitung zur Gefügebeurteilung des Ackerbodens im Feld

Das Verfahren soll helfen, den Bodenzustand zu beurteilen. Es geht nicht um eine bodenkundliche Standortaufnahme,
>> Weiter