Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Boden & Düngung

Stoff-Strom-Bilanz

Die Stoff-Strom-Bilanz ist am 01.01.2018 in Kraft getreten. Diese Verordnung verpflichtet bestimmte Betriebe gemäß der Dünge-VO neben der verbindlichen Nährstoffbilanz eine weitere Bilanz, die sogenannte Stoff-Strom-Bilanz, anzufertigen.

Die Regelungen der StoffBilV gelten nur für Betriebe, die entweder

  1. mehr als 50 GVE halten und
    eine Tierbesatzdichte von mehr als 2,5 GVE je ha aufweisen
    oder
  2. einen N-Anfall aus eigener Tierhaltung von mehr als 750 kg N pro Jahr haben und
    betriebsfremden Wirtschaftsdünger mit einer Gesamt-N-Menge von mehr als 750 kg pro Jahr aufnehmen oder im für das vorangegangene Jahr erstellten Nährstoffvergleich nach § 8 Absatz 1 der Düngeverordnung eine Verletzung der Verpflichtungen des Betriebs nach § 9 DüV erkennen lassen,
    oder
  3. eine Biogasanlage unterhalten und in einem funktionalen Zusammenhang mit einem Betrieb stehen, der der StoffBilV wegen der Erfüllung der unter Nr. 1 oder Nr. 2 genannten Kriterien unterliegt, wenn dem Betrieb im Düngejahr Wirtschaftsdünger aus diesem Betrieb oder sonst außerhalb des Betriebs anfallender Wirtschaftsdünger

Die Stoffstrombilanz ist spätestens bis sechs Monate nach Ende des Düngejahres anzufertigen. Die untenstehende Excel-Anwendung des Landesbetriebes Landwirtschaft Hessen (LLH) hilft Ihnen bei der Anfertigung. Diese Datei wird auf den Seiten des LLH kontinuierlich aktualisiert. Achten Sie daher bitte darauf, immer mit der aktuellen Version zu arbeiten. Die jeweilige Versionsnummer wird am linken unteren Rand der Arbeitsblätter dargestellt.


Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen