- Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen - https://llh.hessen.de -

Untersuchungen

Als nachhaltig kann ein Landwirt / Gärtner bezeichnet werden, der das, was an Nährstoffen durch die Ernte dem Boden entzogen wird, durch die Düngung wieder ersetzt. Dies setzt die Kenntnis von Nährstoffgehalten im Boden, in mineralischen und organischen Düngern und im Erntegut voraus. Für die Nährstoffgehalte in Düngern und Erntegut gibt es Faustzahlen. Wer es genauer wissen will, kommt um eine Analyse nicht herum. Eine Bodenuntersuchung wird sogar vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Diese Untersuchungen werden vom Landesbetrieb Hessisches Landeslabor (LHL) vorgenommen.

Ansprechpartner beim LHL

Bei Fragen zu Analysekosten, Untersuchungsergebnissen oder Empfehlungen nehmen Sie bitte Kontakt zum LHL auf.

Bodenuntersuchungen

Landesbetrieb Hessisches Landeslabor (LHL)
Jennifer Löber
Am Versuchsfeld 13
34128 Kassel
+ 49 561 9888-181

Organische Dünger

Landesbetrieb Hessisches Landeslabor (LHL)
Dr. Fabian Jacobi
Am Versuchsfeld 11-13
34128 Kassel
+ 49 6621 – 9228-30

Mineralische Dünger

Landesbetrieb Hessisches Landeslabor (LHL)
Dr. Elke Nitschke
Am Versuchsfeld 13
34128 Kassel
+ 49 561-9888-153

Pflanzenuntersuchungen

Probenfahrdienst Landesbetrieb Hessisches Landeslabor (LHL)

Tägliche Probenannahme Laborstandorte:

Weitere Probenannahmestellen

Proben müssen am Vortag angeliefert werden, da der Fahrdienst bisweilen sehr früh am Morgen fährt.

Montag

Süd / Odenwald

Dienstag/Mittwoch

Nordost

Dienstag/Mittwoch

Südost

Mittelachse (außer 6.-16. KW)

Donnerstag

Mittelachse (ca. 6.-16. KW)

Dienstag

Donnerstag