Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Marktfruchtbau

Sortenempfehlungen Wintergetreide zur Aussaat 2019

Sortengespräch von Saatbauverband, VO-Firmen und  Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen am 22. August 2019 in Bad Hersfeld

(Achtung: Alphabetische Reihung der Sorten – keine Rangfolge!)

Sortenempfehlungen für Hessen

Sorten für den Anbau

Region Nord/Mitte Region Süd
Wintergerste zweizeilig California
KWS Infinity1
Sandra2
California
KWS Infinity1
Sandra2
Winterbraugerste
Anbau in Absprache mit den Vermarktungspartnern
KWS Somerset
mehrzeilig KWS Higgins
KWS Meridian1
KWS Kosmos
SU Ellenfrüh, 2, R+*
KWS Higgins
KWS Meridian1
KWS Kosmos
SU Ellenfrüh, 2, R+*
Lucienne
Winterroggen KWS Binntto (Hybr.)
SU PerformerMk (Hybr.)
WS Binntto (Hybr.)
SU PerformerMk (Hybr.)
Triticale Cedrico Fus-
Lombardo1,Fus+
Cedrico Fus-
Lombardo1,Fus+
Winterweizen E
Anbau in Absprache mit den Vermarktungspartner
Bernstein Bernstein
Kerubino1
Moschus1,Fus-
A Apostel1
Kashmir2
Patras1
RGT Reform1
RubiskoGrannen, 2, Fus-
Apostel1
Kashmir2
Patras1
RGT Reform1
RubiskoGrannen, 2, Fus-
B Benchmark2
Bosporus1
Porthus2, Fus-
KWS Talent1
Benchmark2
Bosporus1
Porthus2, Fus-
KWS Talent1
C Anapolis*, 2, Fus.-
Elixer1
Elixer1

1 = gute Winterhärte                  2 = schwächere Winterhärte
R+  = Doppelresistenz, auch gegen Virustyp BaYMV2
R+* = Doppelresistenz, auch gegen Virustyp BaYMV2, nicht resistent gegen BaMMV
* Stoppelweizeneignung            Grannen = Grannenweizen
Fus+. = höhere Fusariumanfälligkeit; nicht in Maisfruchtfolgen und/oder Fusariumbefallssituation
Fus = geringere Fusariumanfälligkeit
Mk = etwas erhöhte Anfälligkeit für Mutterkorn
Prot- = schwacher Proteingehalt

Empfehlungen für den Probeanbau

Region Nord/Mitte Region Süd
Wintergerste zweizeilig SU Ruzena SU Ruzena
Winterbraugerste
Anbau in Absprache mit den Vermarktungspartnern
mehrzeilig KWS Orbit
Lucienne
Mirabelle
KWS Orbit
Winterroggen KWS Serafino KWS Serafino
Triticale
Winterweizen E s.o.
A Asory1 Asory1
B Argument1, *,Fus-
Informer1
Kamerad1,Fus-
Argument1, *,Fus-
Informer1
Kamerad1, Fus-
C

1 = gute Winterhärte                  2 = schwächere Winterhärte
R+  = Doppelresistenz, auch gegen Virustyp BaYMV2
R+* = Doppelresistenz, auch gegen Virustyp BaYMV2, nicht resistent gegen BaMMV
* Stoppelweizeneignung            Grannen = Grannenweizen
Fus+. = höhere Fusariumanfälligkeit, nicht in Maisfruchtfolgen und/oder Fusariumbefallssituation
Fus = geringere Fusariumanfälligkeit
Mk = etwas erhöhte Anfälligkeit für Mutterkorn
Prot- = schwacher Proteingehalt


Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen