Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Marktfruchtbau

Video: Rapsaussaat bei Trockenheit

Die zunehmende Sommertrockenheit beeinflusst die Startbedingungen beim Rapsanbau.
Auf Standorten mit trockenen Bodenbedingungen schafft eine wasserschonende Bodenbearbeitung bessere Startbedingungen und ist somit vorteilhaft für den Feldaufgang.
In dieser Folge des Ackerbauforums erfahren Sie, was für den Einsatz des Pfluges bzw. eher für eine Mulchsaat spricht.

Rapsaussaat bei Trockenheit


Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen