- Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen - https://llh.hessen.de -

Sachkunde – Fortbildung

Wenn der Tank leer ist, muss getankt werden, sonst können Sie nicht mehr fahren. Eine „Tankfüllung“ reicht in diesem Fall für 3 Jahre.

Sie sind bereits im Besitz des neuen Sachkundenachweises? Dann müssen Sie diesen nur noch durch den regelmäßigen Besuch an einer anerkannten Fort- und Weiterbildungsmaßnahme auffrischen.

Der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH) bietet regelmäßig anerkannte Veranstaltungen an – kontaktieren Sie uns, oder melden Sie sich online an! Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender!

Die Fortbildungsveranstaltungen haben eine Gesamtdauer von 4 Stunden. Diese werden in 4-stündigen Vortragsveranstaltungen sowie in Vortragsveranstaltungen in Kombination mit Versuchsfeldführungen (2 x 2 Stunden) angeboten. Für die Teilnahmebescheinigung wird eine Verwaltungsgebühr in Höhe 25,00 Euro erhoben.

Wann muss ich mein Sachkundewissen auffrischen?

Bei den Fortbildungszeiträumen gibt es Unterschiede, je nachdem, ob Sie „altsachkundig“ oder „neusachkundig“ sind.

Ausführliche Informationen rund um den neuen Sachkundeausweis finden Sie auf den Seiten des RP Gießen!

FAQs

Muss ich an einer für meine Fachsparte (Landwirtschaft/Gartenbau) ausgerichtete Fortbildungsveranstaltung teilnehmen?

Was muss ich nach Erhalt der Teilnahmebescheinigung machen?

Was passiert, wenn ich die Teilnahmebescheinigung verliere?