Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Beiträge mit Tag ‘Aktuelles’

Beitragsarchiv

Es wurden 1017 Beiträge gefunden:

 

Unterbrechung des 5-Jahreszeitraumes zum Entstehen von Dauergrünland

Mit der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes vom 02.10.2014, Az.: C-47/13 zur Begriffsdefinition von Dauergrünland, steht fest, dass mehr als 5-jährige Ackerfutterflächen automatisch zu Grünland werden.

>> Weiter

2. Hessischer Leguminosentag des LLH: Ein voller Erfolg

Am 20.09.2016 fand auf dem Landwirtschaftszentrum Eichhof des Landesbetriebs Landwirtschaft Hessen (LLH) der 2. Hessische Leguminosentag unter dem Motto "Reserven in Grünland und Feldfutter nutzen" statt.

>> Weiter

Nach Sanierung: Prinzenhaus des Landgestüts Dillenburg feierlich eingeweiht

Nach dem Reithaus erstrahlt nun auch das 1772 erbaute Prinzenhaus des Landgestüts Dillenburg wieder in neuem Glanz. Damit konnte ein weiterer Meilenstein im Sanierungsplan des Landgestüts umgesetzt werden.

>> Weiter

Feuchtgetreide fachgerecht konservieren

Anhaltende Niederschläge verzögern häufig die Getreideernte und machen so dem Vorsatz, das Getreide zum optimalen Erntezeitpunkt möglichst schnell lagerstabil zu machen, einen Strich durch die Rechnung. Dies geht einerseits zu Lasten des Futterwertes, andererseits erhalten Mikroorganismen, vor allem Mykotoxin-bildende Feldpilze, günstige Wachstumsbedingungen.

>> Weiter

Tag der offenen Tür 2016 auf dem Landgestüt Dillenburg

Strahlender Sonnenschein beim Tag der offenen Tür Weit über 1.000 Besucher nutzten den Tag der offenen Tür für einen Besuch im Landgestüt in Dillenburg.

>> Weiter

Gute Nachkommen werben für ihre Väter

An erster Stelle für aktuelle Erfolge ist der Hessenwallach Dirigent v. Dartagnan-Carol (Züchter: Heinz Günter Reber) zu nennen, der mit Dieter Lauterbach im österreichischen Piber sensationell Doppelweltmeister der Einspännerfahrer wurde.

>> Weiter

Sommerreise II: Landrat Dr. Michael Koch besuchte den Eichhof

Antrittsbesuch im Hochsommer: Landrat Dr. Michael Koch vom Landkreis Hersfeld-Rotenburg war zu Gast im Landwirtschaftszentrum Eichhof.

>> Weiter
 

Hessische Umweltministerin zu Besuch auf einem Pilotbetrieb im Landkreis Fulda

Biodiversität und Landwirtschaft sind kein Widerspruch. Der Pilotbetrieb der Familien Schneider/Jestädt in Kleinlüder zeigt, dass mit geringem produktionstechnischen Aufwand und ohne finanzielle Einbußen die Artenvielfalt vor Ort erhöht werden kann.

>> Weiter