Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Beiträge mit Tag ‘Düngung’

Beitragsarchiv

Es wurden 36 Beiträge gefunden:

 

Wert der Rindergülle in Futterbaubetrieben nicht unterschätzen

In Nordosthessen (Werra-Meissner-Kreis) liegen die guten Grünlanderträge bei 450 dt Frischmasse je ha. Für diesen Ertrag werden an Hauptnährstoffen 220 kg N, 120 kg P und 250 kg K benötigt.

>> Weiter
 

Bordüngung

Die Zuckerrübe hat einen Borbedarf von 60 - 70 g Bor/100 dt Rüben. Daraus ergibt sich ein Gesamtbedarf von ca. 500 g Bor/ha. Dieser wird in der Regel aus den vorhandenen Bodenvorräten gedeckt.

>> Weiter

Lagerung von organischen Düngemitteln (Wirtschaftsdüngern)

Die Zwischenlagerung von Festmist dient der Bereithaltung eines Wirtschaftsgutes, das nur zu bestimmten Zeiten zum Zweck der Düngung ausgebracht werden kann. Unsachgemäße Lagerung von Wirtschaftsdüngern im Außenbereich kann zu einer Verlagerung von Sickersäften

>> Weiter

Mikronährstoffe in der Pflanze

Welche Funktionen übernehmen Mikronährstoffe in Pflanzen, welche Mangelsymptome sind charakteristisch und wie kann man mit Düngung gegensteuern?

>> Weiter