Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Beiträge mit Tag ‘Export’

Beitragsarchiv

Es wurden 20 Beiträge gefunden:

 

Schweinemarkt: Aufwärtsbewegung wieder intakt

Die europäischen Schweinenotierungen setzen ihren Drive fort. Im direkten Vergleich führt Dänemark mit 1,95 Euro/kg aktuell die (korrigierte) Preisstatistik an.

>> Weiter
 

Futtergerste bleibt gefragt

Die Versorgungssituation am Welt-Gerstenmarkt bleibt in dieser Saison angespannt. Derweil konkurrieren Exporteure und Futtermischer um den begehrten Rohstoff.

>> Weiter
 

Konsolidierungsphase beendet?

Infolge der höheren Temperaturen ist wieder ein saisonaler Anstieg des Milchaufkommens zu beobachten. Die Rohmilchpreise können sich aber dennoch stabilisieren.

>> Weiter
 

Lagerrenditen bei der Futtergerste

Das Marktumfeld am Gerstenmarkt bleibt freundlich gestimmt. Die globale Versorgungsbilanz ist mit 18 Mio. t limitiert. Für den Export wird zunehmend Ware kontrahiert.

>> Weiter
 

EU-Weizen verbucht in Paris Kursgewinne

Das Marktumfeld am Getreidemarkt bleibt schwierig. Unter dem Einfluss des schwächeren Euros und der festeren Vorgaben aus Chicago kann der EU-Weizen etwas zulegen.

>> Weiter
 

Weizenmarkt tritt auf der Stelle

Der hessische Getreidemarkt bewegt sich kaum. Fehlende Nachfrageimpulse treffen auf eine mangelnde Abgabebereitschaft. Bei dem jüngsten Saudi-Tender könnte Deutschland mit einigen Schiffen dabei sein. Ob die Qualitäten passen, ist aber noch unklar.

>> Weiter
 

Saudi-Arabien-Tender stützt Futtergerstenpreis

Es wird von einer guten Stimmung am Gerstenmarkt berichtet. Im Tenderverfahren hat Saudi-Arabien 960.000 t Gerste europäischer Herkunft geordert. Davon werden nach jetzigem Sachstand etwa 450.000 t aus Deutschland geliefert.

>> Weiter
 

Deutscher Weizen im Export kaum konkurrenzfähig

Das Umfeld am Weizenmarkt bleibt vorerst schwierig. Gerste wird am europäischen Markt rege nachgefragt. Der Preissturz beim Palmöl und den übrigen Pflanzenölen belastet den Rapsmarkt.

>> Weiter