Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Beiträge mit Tag ‘Ferkel’

Beitragsarchiv

Es wurden 35 Beiträge gefunden:

 

Stabilisierung beim Schlachtschweinemarkt

Nachdem der Tönnies-Schlachthof in Rheda-Wiedenbrück seinen Betrieb wieder aufgenommen hat, stabilisiert sich die Situation am Schlachtschweinemarkt.

>> Weiter
 

Hessische Ferkelnotierung künftig nur noch für 100er-Partien

Bislang veröffentlichte der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH) seine Ferkelnotierungen für homogene Verkaufsgruppen mit 50 und 100 Tieren.

>> Weiter
 

Marktticker Corona

Mit den Turbulenzen an den Finanzmärkten und dem Rohölmarkt sind auch die Agrarmärkte massiv unter Druck geraten. Nun zeichnet sich eine leichte Erholung ab.

>> Weiter
 

Schlachtschweinepreis knackt die 2 Euro-Marke

Der Vereinigungspreis stieg innerhalb von drei Wochen um 17 Cent, in der 9. Kalenderwoche erreichte er 2,02 Euro/kg SG. So hoch waren Schlachtschweinepreise im Februar noch nie.

>> Weiter
 

Schweinemarkt: Aufwärtsbewegung wieder intakt

Die europäischen Schweinenotierungen setzen ihren Drive fort. Im direkten Vergleich führt Dänemark mit 1,95 Euro/kg aktuell die (korrigierte) Preisstatistik an.

>> Weiter
 

Schweinemarkt: Preissprung nach oben

Das Erzeugerangebot bleibt am Schweinemarkt überschaubar. Zum einen ist dies den hohen Temperaturen infolge der Hitzewelle geschuldet; zum anderen trägt auch die geringe Abgabebereitschaft der Mäster zu einer knappen Versorgungslage bei.

>> Weiter
 

Schweinemarkt: 9 Cent Minus im Monat Juli

Nach der stabilen Preisentwicklung der vergangenen Monate ist die Leitnotierung in diesem Monat bereits um 9 Cent/kg gefallen.

>> Weiter
 

Schweinemarkt: Seitwärtsbewegung auf hohem Niveau

Mit der Preisempfehlung der VEZG vom 19.06 konnte der Vereinigungspreis am deutschen Schweinemarkt sein Niveau bei 1,83 Euro/kg halten.

>> Weiter