Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Beiträge mit Tag ‘Milch’

Beitragsarchiv

Es wurden 51 Beiträge gefunden:

 

Club der 100 000 Liter-Kühe

Seit einiger Zeit gehört der Betrieb der Familie Braun im Malsfelder Ortsteil Ostheim zu denen, die aktuell drei Kühe mit einer Lebensleistung von über 100 000 Liter Milch vorweisen können.

>> Weiter
 

Club der 100 000 Liter-Kühe

Der Boxenlaufstall der Familie Will in Hofbieber-Langenberg ist die Heimat der Gibor-Tochter mit der Stall-Nr. 11, die vor kurzem die Lebensleistung von über 111 000 kg Milch überschritten hat.

>> Weiter
 

Club der 100 000 Liter-Kühe

Mit einer Lebensleistung von fast 130 000 kg Milch präsentierten Dietrich Meyl und seine Familie in Heimarshausen ihre Landauer-Tochter Rosita GP 82. Auch sie zeigt, wie auffallend viele ihrer Halbschwestern, die typischen Vererbungsmerkmale dieses erfolgreichen Bullen aus dem hessischen Zuchtprogramm.

>> Weiter
 

Milcherzeugung in typischer Ackerbauregion - Lehrfahrt von LLH-Arbeitskreisen nach Niedersachsen

Die Wintermonate werden gern von Landwirten genutzt, um über den eigenen Tellerrand zu schauen und andere Betriebe zu besichtigen. Diese Gelegenheit nutzten auch Milchviehhalter der LLH-Arbeitskreise Milch Alsfeld, Petersberg und Odenwald/Bergstraße und besuchten Betriebe im südlichen Niedersachsen.

>> Weiter
 

Club der 100 000 Liter-Kühe

Vor kurzem konnte die Familie Hewecker in Wolferode ein Trio an 100 000 Liter-Kühen vorstellen, das es bisher in dieser Form in Hessen noch nicht gegeben hat.

>> Weiter
 

Club der 100 000 Liter-Kühe

Die Reihe der Kühe mit über 100 000 Liter Lebensleistung auf dem Betrieb Schweinsberger & Dersch GbR in Niederwald wurde kürzlich um zwei weitere Kandidatinnen erweitert, die sich noch in bester Verfassung präsentierten.

>> Weiter
 

Club der 100 000 Liter-Kühe

Kürzlich konnten die Familien Schäfer und Wolf im Höchster Ortsteil Dusenbach ihre Wekotal-Tochter Geli VG 85 nach Überschreiten der 100 000 Liter-Grenze präsentieren.

>> Weiter
 

Club der 100 000 Liter-Kühe

Mit 14 Jahren erreichte die Humid-Tochter Lisa von der Familie Saul in Breitenbrunn im Odenwald die 100 000 Liter-Grenze. Sie ist die erste auf diesem Betrieb, der seit vielen Jahren aktiv in der Fleckviehzucht ist.

>> Weiter

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen