Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Beiträge mit Tag ‘USDA’

Beitragsarchiv

Es wurden 6 Beiträge gefunden:

 

Getreide: Märkte nach USDA-Bericht im Taumel

Die Mehrzahl der Analysten und Farmer erwartete in dem gestrigen August-Report des USDA eine deutliche Flächenanpassung für die USA. Doch es kam mal wieder anders.

>> Weiter
 

Getreide: USDA korrigiert Vorräte marginal nach oben

Im neuen WASDE-Report fallen die Lagerbestände etwas größer aus. Die Marktteilnehmer zeigen sich jedoch unbeeindruckt und hoffen auf eine Beilegung des Handelsstreits.

>> Weiter
 

Getreide: Katerstimmung nach USDA-Report

Der aktuelle USDA-Report verunsichert erneut die Märkte. Überraschend lieferte Peking revidierte Hochrechnungen zu den Vorräten. Die Kurse verlieren derzeit an Boden.

>> Weiter
 

Getreide: USDA-Bericht überrascht den Markt

Die Getreidevorräte werden in dieser Saison erstmals seit fünf Jahren wieder schrumpfen. Doch wer im WASDE-Septemberbericht weitere Abwärtskorrekturen erwartet hatte, musste enttäuscht werden. Die Aussichten für die Produktion wurden sogar angehoben.

>> Weiter
 

Preisbewegungen nach USDA-Report

In seiner September-Prognose geht das USDA von einer höheren Mais- und Sojaernte in den USA aus. Die russische Weizenernte könnte in dieser Saison 81 Mio. t erreichen.

>> Weiter
 

USDA-Bericht dämpft Erwartungen

In seiner Juni-Prognose korrigierte das US-Landwirtschaftsministerium (USDA) seine Schätzungen für die globalen Weizen-Lagerbestände zum Ende des WJ 2017/18 überraschend deutlich nach oben.

>> Weiter

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen