Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Rinder

Classic-Tochter Tarzan aus Oberstoppel

Der Milchviehbetrieb von Peter Heimroth und Brigitte Stieler in Oberstoppel gehört hinsichtlich der Herdengröße zweifellos zu den kleineren Adressen im Lande, aber seit geraumer Zeit führt der Hof mit seinen sehr hohen Durchschnittsleistungen auf Landes- und Bundesebene die Leistungslisten speziell nach Fett- und Eiweißmenge an.

Für das Züchterehepaar ist die bestmögliche Betreuung ihrer Kühe oberste Priorität und neben optimalem Grundfutter gehört auch der stundenweise Weidegang dazu – im vergangenen Sommer war das auch mehrfach in den Nachtstunden der Fall.

Mit der Classic-Tochter Tarzan hat jetzt eine Kuh die 100.000 Liter-Grenze überschritten, die bei sieben Abkalbungen mit einem Durchschnitt von 13.388 kg Milch – 4,94 % Fett – 3,37 % Eiweiß in den Listen verzeichnet ist und in den letzten zwei Jahren jeweils in Hessen die rotbunte Kuh mit der höchsten Jahresleistung war! Ein bundesweit möglicherweise einmaliges Resultat. Das hohe Leistungspotential ist auch in der Mutterlinie der Kuh zu finden und eine besondere ausgeprägte Durchsetzungsfähigkeit und Stabilität attestiert das Züchterehepaar ihrer Ausnahmekuh. Insgesamt ist die weibliche Nachzucht der Kuh relativ gering ausgefallen, so dass die Hoffnung auf weitere Ausnahmekühe, die auf Tarzan zurückgehen, relativ gering ist.


Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen