Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Rinder

Flash-Tochter Andrea aus Schotten

Im Schottener Ortsteil Sichenhausen, der zu den Hochlagen des Vogelsberges gehört, liegt der Betrieb der Familie Nies. Dort hat die Flash-Tochter Andrea vor kurzem die 100.000 Liter-Grenze überschritten und ist damit die erste Kuh mit dieser Ausnahmeleistung auf diesem Hof.

100000-Liter-Kuh Andrea der Familie Nies aus SchottenDabei gehört die Familie Nies zu den Adressen, die in den zurückliegenden Jahren den Wechsel vom Nebenerwerb in den Vollerwerb vollzogen haben, denn bis vor fünf Jahren wurden 20 Kühe im Anbindestall gehalten und jetzt steht ein neuer Boxenlaufstall außerhalb der Ortslage und bietet beste Möglichkeiten für die Unterbringung der gesamten Milchkuhherde einschließlich der Nachzucht.

„Wir sind davon überzeugt, dass dieser Schritt richtig war“, fassen Frank Nies und seine Familie diese Entwicklung zusammen. Der Betrieb ist damit auch klar für die Zukunft aufgestellt. Damit zählt die Flash-Tochter Andrea zu den Kühen, die noch den täglichen Weidegang und die Haltung im Anbindestall mitgemacht haben und sie hatte schon ein paar Laktationen produziert, als der Wechsel in den Boxenlaufstall anstand. Nach zehn Abkalbungen mit einer Durchschnittsleistung von 8.645 kg Milch – 3,72 % Fett – 3,02 % Eiweiß zeigt sie sich in einer hervorragenden Verfassung, speziell das sehr drüsige Euter, das mit einer optimalen Strichverteilung versehen ist, beeindruckt sehr. Die Kuh ist zum 11. Mal tragend und unterstreicht damit die generell gute Herdenfruchtbarkeit, die durch die exzellente Zwischenkalbezeit der Gesamtherde von 387 Tagen abgebildet wird und damit deutlich über dem Wert der Vergleichsherden liegt.


Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen