Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Rinder

Prima VG 86 überschritt 100.000-Liter-Grenze

In einer absolut beeindrucken Verfassung wurde kürzlich auf dem Hof der Familie Golomb in Schwarzenborn die Malvoy-Tochter Prima VG 86 nach Überschreiten der 100.000-Liter-Grenze vorgestellt.

100.000-Liter-Kuh Prima auf der Weide
100.000-Liter-Kuh Prima auf der Weide

Das Leistungspotential ist hier offensichtlich von beiden Elternteilen weitergegeben worden, denn ihre Mutter lag hinsichtlich Milchmenge auf einem sehr guten Niveau und Malvoy gehört auch heute noch zu den absoluten Spitzenbullen für Milchleistungsmerkmale.
Das kann man auch daran erkennen, dass die Durchschnittsleistung der Kuh bei acht Abkalbungen in der Größenordnung von 12.616 kg Milch – 3,31 % Fett – 3,26 % Eiweiß liegt und zwei Laktationsleistungen lagen über 15.000 kg Milch. „Das hat die Kuh problemlos gemacht“, fasst Heidi Golomb die Leistungsbereitschaft von Prima zusammen, die in der Herde, die seit 15 Jahren automatisch gemolken wird, keinerlei Sonderbehandlungen erfährt. Über die in direkter Linie vorhandene weibliche Nachzucht, aber auch die Nachkommen ihres Sohnes Pablo, der im Betrieb genutzt wurde, wird die überlegene Genetik hinsichtlich Leistungsmerkmale und Fitness dieser Spitzenkuh weiterverbreitet.


Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen