Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Rinder

Zwei 100.000-Liter-Kühe der Familie Golomb aus Schwarzenborn

Auch wenn Kühe mit über 100.000 Liter Milch Lebensleistung häufig durch ihre Vitalität auffallen, können sie gleichzeitig auch viel Ruhe ausstrahlen.

100.000-Liter-Kühe
100.000-Liter-Kühe Estonia und Riviera

Dieses war bei den beiden aktuellen 100.000 Liter-Kühen der Familie Golomb in Schwarzenborn der Fall, denn das Duo stand absolut ruhig ohne jegliche Art der Fixierung auf der Grünfläche neben dem Laufstall.

Die noch sehr frische Landauer-Tochter Estonia war jahrelang eine absolut unauffällige Kuh in der Herde und liegt bei 11 Abkalbungen mit einer Durschnittsleistung von 8.548 kg Milch – 4,07 % Fett – 3,28 % Eiweiß im mittleren Segment der Herde. Sie ist eine Tochter der ersten 100.000 Liter-Kuh des Betriebes, der Judge-Tochter Espania, die es ebenfalls auf 12 Abkalbungen brachte.

Ein sehr typisches Bild für Laudan-Töchter zeigt Riviera VG85, die mit ihrer durchschnittlichen Laktationsleistung von über 13.000 kg Milch zur absoluten Spitze der Herde zählt. Ihre mittlere Leistung pro Futtertag beträgt 34,7 kg Milch, auch dieses Niveau erreichen nur sehr wenige Dauerleistungskühe. Heidi, Marc und Ariane Golomb sind mit Recht stolz auf ihre beiden aktuellen Dauerleistungskühe und eines ihrer Ziele ist es ganz sicher, auch in Zukunft wieder ähnlich vitale Kühe mit hoher Lebensleistung präsentieren zu können.


Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen