Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Rinder

Club der 100 000 Liter-Kühe

Als zweite Kuh überschritt die Minz-Tochter Mary GP82 auf dem Hof von Thomas Henkel in Rommerz die 100 000 Liter-Grenze.

Ehrung der Hunderttausend-Liter-Kuh MaryThomas Henkel ist sich sicher, dass in erster Linie die Vitalität und Robustheit der Kuh dazu geführt hat, dass sie so lange auf hohem Niveau Milch produziert hat. „Sie war längere Zeit die dominanteste Kuh in unserer Herde und nur solche Tiere sind zu absoluten Dauerleistungen fähig“, ist die Überzeugung des Betriebsleiters.

In einem Betrieb mit mehreren Standorten und diversen Produktionszweigen wie es bei Thomas Henkel der Fall ist, ist es sicher umso bemerkenswerter, wenn eine Kuh die 100 000 Liter-Grenze überschreitet. Aus diesen Gründen setzt der Betriebsleiter zukünftig noch mehr auf Kühe mit der notwendigen Stabilität und Robustheit, die für ihn besonders wichtig sind.


Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen