- Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen - https://llh.hessen.de -

Club der 100 000 Liter-Kühe

In bester Manier präsentierte die Familie Raude aus Altendorf ihre zwei aktuellen 100.000 Liter-Kühe, die beide auf sehr hohem Niveau produziert haben.

In einem fast jugendlichen Erscheinungsbild stand die Minister-Tochter Luna VG 85 auf dem Hof, eine noch enorm frisch wirkende Kuh, die bei acht Abkalbungen mit einer Durchschnittsleistung von 11.890 – 3,39 – 3,10 in den Listen geführt wird und darüber hinaus auch in der eigenen Fruchtbarkeit bei dieser hohen Milchleistung beste Werte nachweisen kann (die Zwischenkalbezeit lag fast immer unter 400 Tagen).

Familie Raude aus AltendorfDas gleiche gilt auch für die Lukas-Tochter Waage GP 82, die erst im kommenden Sommer 10 Jahre alt wird und mit einer Durchschnittsleistung von 12.288 – 3,94 – 3,05 in der MLP geführt wird. Wenn bei Laktationsleistungen zwischen 11.000 und 14.000 kg Milch die Zwischenkalbezeit auch auf dem vergleichbar günstigen Niveau liegt, spricht das nicht nur für die Fruchtbarkeit der Kühe, sondern auch für die optimale Betreuung auf dem Hof der Familie Raude, denn sonst ist dieses Bild bei Leistung und Fruchtbarkeit nicht möglich. Sehr erfreulich ist, dass von beiden Dauerleistungskühen mehrere Töchter im Betrieb geblieben sind und eventuell mit dazu beitragen, dass die Liste der Kühe mit über 100.000 kg Milch auf dem Schladenhof in Altendorf in den kommenden Jahren weitergeführt wird.