Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Schafe & Ziegen

Gute fachliche Praxis in der Weidetierhaltung

Das Standardwerk für den Bau und den Betrieb von Zaunanlagen für Weidetiere in Deutschland, die AID-Broschüre „Sichere Weidezäune“, wird aktuell überarbeitet und als BZL-Broschüre neu aufgelegt.

AID-Broschüre "Sichere Weidezäune"

Das Standardwerk für den Bau und den Betrieb von Zaunanlagen für Weidetiere in Deutschland, die AID-Broschüre „Sichere Weidezäune“, wird aktuell überarbeitet und als BZL-Broschüre neu aufgelegt.

Die Vorgaben der 6. Auflage der AID-Broschüre „Sichere Weidezäune“ aus dem Jahr 2016 sind jedoch nach wie vor gültig.

Weidetierhaltern ist die Lektüre dringend zu empfehlen. Die enthaltenen Fachinformationen sind immer wieder Grundlage für die Beurteilung der Hütesicherheit von Weidezäunen. Im Schadensfall, z.B. nach einem Weidetierausbruch, ist es wichtig nachweisen zu können, dass die Zaunanlagen ordnungsgemäß eingerichtet waren. Dies ist insbesondere bei der Klärung von Haftungsfragen von Bedeutung.

 


Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen