Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Projekte

Zuckerrüben im Strohmulch

Projekttitel
Strohmulchanwendung gegen Blattlaus- und Virusbefall in Zuckerrüben
Inhalt
Durch den Wegfall der neonicotinoiden Beizwirkstoffe, sind die jungen Zuckerrübenpflanzen ungeschützt gegenüber Blattläusen und Viruserkrankungen, die durch sie übertragen werden. Flächenbehandlungen mit Insektiziden erreichen auch nicht immer die gewünschte Wirkung und wirken auch gegen Nützlinge. Somit ist es wichtig, Verfahren zu erforschen, welche möglichst Nützlings schonend und zugleich wirksam sind. Durch das Stroh soll eine optische Ablenkung der Blattläuse erzielt werden.
Förderung
Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH)
Gesamtkoordination
Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH)
Projektpartner
Universität Kassel – Fachbereich Landwirtschaft
Kontakt beim LLH
Marc Fricke-Müller, Beratungsteam Pflanzenbau
+49 5542 3038 369
E-Mail senden
Laufzeit/Projektstart
2021

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag