- Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen - https://llh.hessen.de -

Sorghum-Blühpflanzengemenge

Projekttitel
Verbundvorhaben: Sorghum-Blühmischungen für einen insektenfreundlichen Energiepflanzenanbau; Teilvorhaben 2: Untersuchungen zur Wertigkeit der Sorghum-Blühpflanzengemenge für Bienen – Akronym: SoBinEn
Inhalt
Bioenergiefruchtfolgen sind stark von Mais dominiert. Um die engen, maislastigen Fruchtfolgen aufzulockern, werden alternative Kulturen gesucht. Sorghumhirsen (Sorghum bicolor) sind vielversprechende Kandidaten. Sorghum ist eine Pflanze, die einen niedrigeren Wasserbedarf hat und hohe Temperaturen sowie Phasen längerer Trockenheit gut übersteht. Die Biomasseerträge moderner Sorghumdualtypen können das Niveau von Mais erreichen. Außerdem haben sich diese Dualtypen als attraktive Pollenquelle für Bienen erwiesen. Ziel des vorliegenden Projektes ist es, mit Sorghum konkurrenzfähige Erträge zu realisieren und gleichzeitig die agrarökologische Wertigkeit der Biomasseerzeugung für die Welt der blütenbesuchenden Insekten weiter zu erhöhen. Dies soll durch den Gemengeanbau von Sorghum mit nektar-und pollenliefernden Blühpflanzen erreicht werden. Wir testen diverse Insektennahrungspflanzen wie z. B. Kleearten, Bohnen und verschiedene Kreuzblütler auf ihre Eignung für den Mischanbau mit Sorghum und auf ihre Wertigkeit für die Bienen.
Förderung
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)
Gesamtkoordination
Das Vorhaben ist Teil des SoBinEn Verbundvorhabens, das von der Justus-Liebig-Universität Gießen – Professur für Pflanzenzüchtung koordiniert wird.
Projektpartner
  • Justus-Liebig-Universität Gießen – Professur für Pflanzenzüchtung
  • Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen – Bieneninstitut Kirchhain
  • Technologie- und Förderzentrum im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe (TFZ) Straubing
  • Deutsche Saatveredelung AG – Zuchtstation Asendorf
Kontakt beim LLH
Dr. Ralph Büchler, LLH Bieneninstitut Kirchhain
+49 6422 940613
E-Mail senden
Laufzeit/Projektstart
01. Mai 2020 – 30. April 2023
Projektseite
FNR-Ein Projektträger des BMEL

Projektbeiträge

Titel
Biogas & Insekten – mit Sorghumhirsen geht beides