Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Ökologischer Landbau

Öko-Feldtage: Programm zum Schwerpunkt „Tierhaltung“ steht

Auf den diesjährigen Öko-Feldtagen wird durch den Auftritt des LLH ein besonderer Fokus auf das Thema Tier gelegt.

Sie finden uns im Zelt E2.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Programm

Uhrzeit Mittwoch, 3. Juli
10:00 Tierwohl sichern in der Öko-Geflügelhaltung: Warum und wie? – Gesetzliche Vorgaben, Kontrolle und freiwillige Maßnahmen
  • Referentin: Dr. Christiane Keppler (LLH)
11:00 Kupierverzicht bei Schafen: Ist dies in der Praxis möglich? – Erkenntnisse und Erfahrungen aus der Praxis
  • Referenten: Martin Steffens (LLH), Dirk Rösener (Landwirt)
12:00 Systemische Analyse des Wertschöpfungspotentials heimischer Proteinträger in der ökologischen Schweine- und Geflügelhaltung – Herausforderungen und Chancen erkennen und betriebsindividuell angehen. Strategien für eine bedarfsgerechte und ökonomisch sinnvolle Umsetzung der 100% Biofütterung
  • Referentin: Leonie Blume (Universität Kassel)
13:00 PODIUMSDISKUSSION: Kuh-Kalb-Kontakt in der praktischen Milchviehhaltung: Wie kann das gehen? – Erkenntnisse und Erfahrungen zur mutter- und ammengebundene Kälberaufzucht
  • Referent*innen: Dr. Silvia Ivemeyer (Universität Kassel), Dr. Katharina Zipp (Universität Kassel), Hubert Blank (Landwirt, Neueinsteiger), Mechthild Knösel (Landwirtin), Dr. Kerstin Barth (Thünen-Institut), Dr. Claudia Schneider (FiBL Schweiz)
14:30 Maßnahmen zur Verbesserung der Einstreuqualität im Modell- und Demonstrationsvorhaben (MuD) Tierschutz – Trockene und strukturierte Einstreu für mehr Tierwohl
  • Referent*innen: Lena Jakobi (LLH), Christian Petersen (Landwirt)
15:30 Gruppenhaltung ferkelführender Sauen – Erfahrungsbericht: Chancen und Risiken aus Sicht eines Praxisbetriebes
  • Referenten: Robert Brandau (LLH), Martin Mohr (Landwirt)
16:30 BREAKING NEWS: Ferkelkastration: Die Zeit läuft – Ergebnisse aus dem Projekt „Praxistauglichkeit der Inhalations- und Injektionsnarkose“
  • Referent*innen: Dr. Christian Lambertz (FiBL), Mareike Albert (LLH), Dr. Alexandra Riethmüller (SVLFG), Dr. Joseph Kühling (Universität Gießen), Harald Nutt (Landwirt, Projektbetrieb), Sven Häuser (DLG)

 

Uhrzeit Donnerstag, 4. Juli
10:00 Tierindividuelle Energiesalden von Milchkühen auf Praxisbetrieben – Inwiefern deutet ein negativer Energiesaldo auf erhöhte Krankheitsrisiken hin?
  • Referentin: Eva-Marie Schwabenbauer (Universität Kassel)
11:00 PODIUMSDISKUSSION: Hat die Weidetierhaltung noch Zukunft? – Diskussion über Weidetierhaltung trotz großer Beutegreifer.
  • Referent*innen: Arnd Ritter (LLH), Ortrun Humpert (Schäferin, Fachkraft Herdenschutzhunde), Hubertus Dissen (Schäfer, VDL), Christian Emmerich (NABU; angefragt), Klaus-Ulrich Battefeld (HMUKLV; angefragt)
12:30 Haltung von Legehennen: Weniger Arbeit für mehr Tierwohl – Praxiserfahrungen aus dem MuD-Tierschutz Netzwerk „Einsatz von Automatisierungstechniken zur Verbesserung tierschutzrelevanter Haltungsbedingungen bei Legehennen“
  • Referentin: Lena Jakobi (LLH)
13:30 Der Ringelschwanz bleibt ganz! – Maßnahmen zur erfolgreichen Haltung unkupierter Schweine unter Berücksichtigung der Automatisierungstechniken
  • Referent*innen: Nadja Böck (LLH), Dr. Katharina Mees (LLH), Hr. Brunner (Landwirt)
14:30 Wenn der Schlachter zum Rind kommt – Vermeiden von Lebendtiertransporten: Neue Lösungen teilmobiler Schlachtsysteme (Vortrag mit anschließender Demonstration)
  • Referentinnen: Dr. Andrea Fink-Keßler (BAR), Hans-Jürgen Müller (BAR)
15:00 Umgang mit kranken und verletzten Tieren – Nottötung im landwirtschaftlichen Betrieb
  • Referent: Dr. Hans-Joachim Herrmann (LLH)
16:00 Ein Überblick über die mobile Legehennenhaltung in Hessen – Aktuelle Beratungshinweise
  • Referentin: Inga Garrelfs (LLH)
17:00 Werkzeugkasten für die Haltung horntragender Milchkühe im Laufstall
  • Referentin: Dr. Julia Johns (Universität Kassel)

Das vollständige Programm der Öko-Feldtage finden Sie hier: https://www.oeko-feldtage.de/programm2019/


Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen