Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Marktinformation

Konsumententrends: Öko-Markt auf Wachstumskurs

Der Anteil der Ökobetriebe hat sich in den vergangenen 15 Jahren verdoppelt. Die wachsende Nachfrage nach Bio-Produkten und bessere Wertschöpfung bietet Marktchancen.

Im Rahmen einer Metaanalyse untersuchte das Thünen-Institut in einem interdisziplinären Verbundprojekt die Leistungen des ökologischen Landbaus für Umwelt und Gesellschaft. Insgesamt wurden dafür 528 Studien mit 2.816 Vergleichspaaren analysiert. Die Wissenschaftler schlossen aus ihrer Metaanalyse, dass der Ökolandbau gegenüber der konventionellen Variante im Bereich Wasserschutz, Bodenfruchtbarkeit, Biodiversität und Ressourceneffizienz Vorteile aufweist.

Anteil der Ökofläche wächst

Wie aus den Zahlen der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) hervorgeht, ist der Ökolandbau in Deutschland auf Expansionskurs. Inzwischen wirtschaften 29.395 Betriebe nach den Richtlinien des Ökolandbaus. Das sind doppelt so viele wie noch vor 15 Jahren. Gemessen an der Gesamtzahl der Betriebe entspricht dies einem Anteil von 11 %. Auch der Flächenzuwachs war in den vergangenen Jahren beträchtlich. Von den 16,7 Mio. ha Acker- und Grünland werden 1,4 Mio. ha ökologisch bewirtschaftet. Damit beträgt der Flächenanteil in Deutschland bereits 8,2 %. Einige Bundesländer, darunter Hessen und Brandenburg, kommen unterdessen auf einen Anteil von >10 %.

Marktchancen

Die Ergebnisse der Regionalstatistik für die Region Hessen zeigen, dass die Ökobauern rentabel wirtschaften. Im WJ 2017/18 konnten sie ihren Gewinn um 16,3 % auf 87.143 Euro steigern. Ihre konventionellen Berufskollegen erwirtschafteten im Durchschnitt nur einen Gewinn von 68.596 €. Neben den höheren Transferleistungen tragen höhere Preise und eine bessere Wertschöpfung zu diesen Einkommensunterschieden bei. So erhalten Ökobetriebe für ihren B-Weizen laut der AMI-Bonn aktuell 436 €/t. Der konventionell erzeugte Brotweizen geht in Hessen hingegen mit ca. 190 €/t in die Bücher.

Anteil des Ökologischen Landbaus an der landwirtschaftlichen Nutzfläche
Anteil des Ökologischen Landbaus an der landwirtschaftlichen Nutzfläche in %; Quelle: BMEL, Stand: 05.12.2018

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen