Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Marktinformation

Schweinemarkt: China-Effekt treibt Preise in die Höhe

Der europäische Schweinemarkt präsentiert sich unverändert fest. Grund ist der hohe Importbedarf Chinas aufgrund der Afrikanischen Schweinepest (ASP).

Inzwischen rechnet die Rabobank in diesem Jahr mit einer Verkleinerung der chinesischen Schweineherde um 25 bis 35% auf ca. 150 bis 200 Mio. Tiere. Aufgrund der mengenmäßigen Bedeutung könnte der Schweinebestand weltweit damit um 10% sinken. Dies dürfte massive Auswirkungen auf den globalen Fleischmarkt haben. Angesichts drohender Versorgungsengpässe sind die Schweinepreise in den letzten Wochen geradezu sprunghaft gestiegen.

Noch im Februar bewegte sich die Leitnotierung auf einem Niveau von 1,40 Euro/kg. Beflügelt durch die Exportdynamik wurde das Preisniveau jedoch sukzessive auf 1,80 Euro/kg nach oben korrigiert. An der Internet-Schweinebörse stieg der Auktionspreis sogar zuletzt um 5 Cent auf 1,93 Euro/kg in einem Preisband von 1,90 Euro bis 1,95 Euro. Zunehmende Grillaktivitäten aufgrund der sommerlichen Witterung stimulieren den Markt zusätzlich. Da eine Angebotsausweitung im Moment nicht zu erwarten ist, dürften die Preise weiterhin fest tendieren. Eine Unbekannte in der Gleichung bleibt allerdings der neuerliche ASP-Ausbruch in Polen auf einem Betrieb mit 8.000 Vieheinheiten.

Angesichts der hohen Schweinepreise bleibt die Einstallbereitschaft der Mäster groß. Das Ferkelangebot ist überschaubar und kann zügig vermarktet werden. Allerdings hat die Marktdynamik gegenüber den Vorwochen etwas nachgelassen, weshalb für die laufende Berichtswoche ein unveränderter Preis erwartet wird. In Hessen bedeutet dies für die 100er-Notierung ein Erzeugerpreis von 69 Euro/Tier im Durchschnitt. Auf diesem Niveau dürfte der Markt vorerst verharren.


Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen