- Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen - https://llh.hessen.de -

Unternehmen

Eichhof, Bad HersfeldSie leiten ein landwirtschaftliches Unternehmen oder einen Gartenbaubetrieb und sind auf der Suche nach aktuellen Informationen zum Greening oder zur einzelbetrieblichen Förderung? Sie möchten sich über die aktuellen Cross-Compliance-Regelungen oder über hessische Agrarmarktpreise informieren? Oder benötigen Sie einen Ansprechpartner, der Ihnen bei finanziellen und familiären Problemen weiterhilft oder Sie bei der Hofübergabe unterstützt?

Dann sind Sie hier genau richtig, denn hier finden Sie alles rund um den Betrieb: Von der Agrarpolitik und den Buchführungsergebnissen, über die Direktvermarktung bis zum Immissionsschutz und der Verfahrenstechnik. Unser Beratungs- und Informationsangebot steht allen Betrieben unabhängig von ihrer Größe und Wirtschaftsweise (konventionell oder ökologisch) zur Verfügung.

Aktuelle Themen

 

Stabilisierung beim Schlachtschweinemarkt

Nachdem der Tönnies-Schlachthof in Rheda-Wiedenbrück seinen Betrieb wieder aufgenommen hat, stabilisiert sich die Situation am Schlachtschweinemarkt.
Weiter
 

Feinkörnige Leguminosen im mehrjährigen Feldfutterbau als ÖVF

Feinkörnige Leguminosen, insbesondere Luzerne aber auch Rotklee, haben sich in den vergangenen Dürrejahren als zuverlässige Grundfutterlieferanten bestätigt. Zudem sind sie gefragte regionale Eiweißfuttermittel, die sich in die intensive Milchviehfütterung integrieren lassen und so nicht selten die Grundfutterleistung deutlich steigern.
Weiter
 

Umfrage zur Digitalisierung in der Landwirtschaft

Wie weit ist die Digitalisierung in die Landwirtschaft vorgedrungen? Wo sehen Sie als Landwirtin und Landwirt Chancen? Wo liegen Hemmnisse? Unter welchen Voraussetzungen wären Sie dazu bereit, Ihre Daten an Dritte weiterzugeben?
Weiter
 

Getreidemarkt: Preistreibende Impulse vom USDA-Bericht

Mit einer größeren globalen Ernte wurden die Risikoprämien in den Kursen wieder zurückgenommen. Doch jetzt macht eine neue Nachricht die Runde.
Weiter
 

Überhänge am Schlachtschweinemarkt

Am deutschen  Schlachtschweinemarkt wurde der Vereinigungspreis um 6 Cent/kg SG gesenkt. Aktuell liegt der Kurs bei 1,60 Euro/kg SG.
Weiter
 

Steuersenkung - Informationen für Direktvermarktung und Hofgastronomie

Die allgemeine Umsatzsteuersenkung tritt am 01. Juli 2020 in Kraft. Die Umsetzung kann unterschiedlich gehandhabt werden.
Weiter
 

Mit Bio besser durch die Krise?

Erste Auswertungen zeigen, dass die Ausgaben privater Haushalte in Deutschland für Bio-Lebensmittel während des Lockdowns stärker gestiegen sind als der Gesamtmarkt. Gesundheitliche, umweltbezogene und ethische Motive könnten hier eine Rolle spielen.
Weiter
 

Getreidelagerung: Vorratsschutz gezielt planen

Düngungs- Pflanzenschutz- und Pflegearbeiten der Getreidebestände schließen in wenigen Wochen ab. Zeit, sich spätestens dann mit der Einlagerung dieser, noch auf dem Halm stehenden Ernte auseinanderzusetzen.
Weiter
 

Hessische Ferkelnotierung künftig nur noch für 100er-Partien

Bislang veröffentlichte der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH) seine Ferkelnotierungen für homogene Verkaufsgruppen mit 50 und 100 Tieren.
Weiter
 

HALM C.1 „Vielfältige Kulturen im Ackerbau“ – offen für Neueinsteiger

Am 29.01.2020 wurde durch das HMUKLV ein aktualisiertes Infoblatt zur Maßnahme HALM C.1 herausgegeben. Das neue Infoblatt enthält eine vereinfachte Regelung zu den Raufuttergemengen mit Leguminosen sowie Beispielrechnungen zu den Gewichtsanteilen der Leguminosen-Gemenge. Das vom LLH angebotene HALM C.1 Planungstool wurde an die neuen Regelungen angepasst und steht unten zum Download bereit.
Weiter
 

Gastgewerbe: Weitere Lockerungen für Hessen beschlossen

Die Hessische Landesregierung hat erneut weitere Lockerungen für das Gastgewerbe beschlossen.
Weiter
 

Schlachtschweinepreise stabil

Am deutschen Schlachtschweinemarkt ist in der 24. Kalenderwoche eine stabile Preisentwicklung zu verzeichnen.
Weiter
Weitere Beiträge