Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Digitalisierung

Video: Unkrautregulierung in Zuckerrüben mit einem Hackroboter

Aufgrund der Einsparung von Arbeitskräften kann die Anschaffung eines Hackroboters für viele Betriebe in Zukunft interessanter werden. In dieser Ausgabe des Ackerbauforums stellen die LLH Berater Philipp Heimel und Jonas Hedtrich den Einsatz eines Hackroboters auf dem Betrieb von Ditmar Kranz vor.

Bei steigenden Produktionszahlen sind für die bisher noch teuren Geräte zukünftig geringere Anschaffungspreise denkbar. Stetige Weiterentwicklungen werden die Technik im Praxiseinsatz voraussichtlich zuverlässiger und flexibler machen. Auf dem Betrieb von Herrn Kranz ist auch der Einsatz in anderen Kulturen zukünftig vorgesehen. Hierdurch wird die Auslastung gesteigert und die Wirtschaftlichkeit des Gerätes verbessert. Wenn Sie noch weitere Informationen benötigen und sich über Fördermöglichkeiten informieren möchten, dann melden Sie sich gerne bei Ihrer zuständigen Person im Beratungsteam Ökonomie und Verfahrenstechnik.

Video: Unkrautregulierung in Zuckerrüben mit einem Hackroboter


Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen