Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Veranstaltungen & Termine

Online-Seminar Für die Zukunft bauen – Dämmen mit Naturfasern

Veranstaltungstermine
11. Mai 2021 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
12. Mai 2021 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Inhalt

Coronabedingt wird das ursprüngliche Ganztagsseminar in zwei Teile geteilt und jetzt am 11.5. und 12.5.2021 jewels von 9:00 bis 12:00 Uhr online angeboten.
Der Zugangslink wird den Teilnehmenden vorab zugesandt.


Naturfaserdämmstoffe können einfach mehr! Sie wärmen nicht nur im Winter, sie schützen auch vor Lärm und vor Sommerhitze. Diese Dämmstoffe sorgen für ein gutes Wohnraumklima, da sie diffusionsoffen verbaut werden. Vor allem entsprechen Naturfaserdämmstoffe in bester Weise der Kreislaufwirtschaft und haben einen vergleichsweise kleinen ökologischen Fußabdruck.
Nicht nur Fachwerkgebäude brauchen Naturfaserdämmstoffe, auch im Ziegel– und Betonbau sind die Vorteile spürbar, denn wir sollten nicht mehr mit klima- und umweltproblematischen Baustoffen dämmen.
Im Seminar geht es um die bauphysikalischen Vorteile, die Vielfalt und den fachgerechten Einbau von Naturfaserdämmstoffen.

Tagesordnung

11.05.21 ab 09:00 Uhr

Seminar „Für die Zukunft Bauen – Dämmen mit Naturfasern“

9:00 Uhr: Eva Riks (LLH-HeRo)

  • Energieeinsparung um jeden Preis? Kundenberatung in Sachen Nachhaltigkeit
  • Dämmstoffvielfalt, Mehrwert und Grenzen der Naturfaserdämmung

10:00 Uhr: Fragen und Diskussion

10:15 Uhr Peter Lochner (Dozent Bubiza)

  • Fachgerechte handwerkliche Ausführung von Holzfaserdämmungen am Dach, an der Fassade außen und innen

11:30 Uhr: Fragen und Diskussion

12:00 Uhr: Ende des 1. Seminartages

12.05.21 ab 09:00 Uhr

Seminar „Für die Zukunft Bauen – Dämmen mit Naturfasern“

9:00 Uhr: Peter Lochner (Dozent Bubiza)

  • Fachgerechte handwerkliche Ausführung von Holzfaserdämmungen am Dach, an der Fassade außen und innen: Fortsetzung vom 11.5.21 und Fachliche Details / „Knackpunkte“
  • Dampfbremse / Dampfsperre – was sollte wo eingesetzt werden?
  • Putze und Farben – was geht? / wie geht’s?
  • Umgang mit Planung und Ausschreibung

Zwischen den Abschnitten und am Schluss: Fragen und Diskussion

12:00 Uhr: Endes des Seminars

Zielgruppe

Maler, Maurer, Baubetriebe, Ausführende von Vollwärmeschutz, Zimmerer, Stuckateure, Restauratoren, Baustoffhändler, Planer, Energieberater, Baubegleiter, Gebäudeeigentümer, Immobilienverwalter

Hinweise

Fortbildungspunkte: AKH, IngKH, EEE-Liste je 8 UE; WTA 6 UE. Teilnahmebescheinigungen werden zugesandt, wenn mindestens 3/4 der Seminarzeit besucht werden.

Bei den Architektenkammern anderer Bundesländer wird das Seminar auf Nachfrage der Teilnehmenden mit der Teilnahmebescheinigung oft auch anerkannt.

Die Hessische Lehrkräfte Akademie hat das Seminar akkreditiert.

Veranstaltungsdetails

Veranstalter
Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH-HeRo Witzenhausen)
Maximale Kapazität
-
Teilnehmerbeitrag
25,00 €
Anmeldeschluss
10. Mai 2021
Veranstaltungsort
Online-Seminar

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen