Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Presse

Die vielfältigen Aktivitäten und Aufgabenbereiche des Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen werden durch eine aktive Presse- und Öffentlichkeitsarbeit begleitet.

Zu unseren Aufgaben gehören:

  • die Beantwortung von Presse- und Medienanfragen
  • die Unterstützung der Fachabteilungen bei der Vorbereitung und Durchführung von öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen, Messen und Fachtagungen
  • die Gestaltung von Printmedien wie Flyer und Broschüren über die Aufgaben und Angebote des LLH
  • die Umsetzung des Corporate Design des Landes Hessen
  • die Gestaltung, Pflege und Aktualisierung der LLH-Website
  • die Erstellung von Berichten und Videos
  • die Betreuung des Social Media Angebots des LLH

Medienanfragen / Pressemitteilungen

Die Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ist der zentrale Ansprechpartner für alle Anfragen von Medienvertretern. Sie möchten zu einem aktuellen landwirtschaftlichen oder gartenbaulichem Thema Informationen haben oder möchten ein Telefon- oder Zeitungsinterview dazu führen? Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter und vermitteln Ihnen den richtigen Ansprechpartner für Ihr Thema beim LLH.

Videos

Unsere Imagefilme und Kurzvideos zu Beratungsthemen und Veranstaltungen finden Sie auf unserem
YouTube-Kanal.

Publikationen

Publikationen des LLH wie z.B. der Jahresbericht oder der Versuchs- und Projektbericht können über die Bibliothek des LLH bezogen werden. Fachpublikationen der Fachabteilungen finden Sie entweder als pdf-Format zum Download auf der Website unter dem jeweiligen Thema oder können ebenfalls über die
Bibliothek bezogen werden.

Pressemitteilungen

 

Rebhuhnschutz in Waldeck-Frankenberg erobert zunehmend Fläche

Beteiligung für weitere Flächen in der Feldflur gesucht
>> Weiter
 

Das Tierwohl-Kompetenzzentrum Schaf nimmt seine Arbeit auf

Ziel des dreijährigen Vorhabens ist es, eine Bündelung von Kompetenzen für Tiergesundheit und Tierwohl beim Schaf zu erzielen und Haltungs- sowie Zuchtempfehlungen für schafhaltende Betriebe zu entwickeln. Dies geschieht unter besonderer Berücksichtigung der Selektion auf Kurzschwänzigkeit bzw. der optimierten Haltung langschwänziger Schafrassen.
>> Weiter
 

Lohnt sich der Dinkelanbau? Eine ökonomische Analyse

Dinkel ist im konventionellen Anbau bis dato ein Nischenprodukt, wird jedoch mehr und mehr auf größerer Fläche angebaut. Denn die Nachfrage nach dem Verwandten des Weizens steigt: Stellten die deutschen Mühlen dem Bundesinformationszentrums Landwirtschaft (BLZ) zufolge im Jahr 2015/16 noch etwa 90.000 t Mahlerzeugnisse aus Dinkel her, waren es im Wirtschaftsjahr 2018/19 mit ca. 171.000 t fast doppelt so viel.
>> Weiter
 

Legehennen in Mobilställen: Chance oder Risiko für Tierwohl, Markt und Bürgerakzeptanz?

Verbundprojekt „MobiWohl“ an der Universität Kassel, der Universität Göttingen und dem Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen gestartet
>> Weiter
 

„Glücksautomaten“ mal anders - Einkaufen auf dem Bauernhof 24/7

Kassel. Zeitlich flexibles Einkaufen rund um die Uhr liegt im Trend! Auch viele landwirtschaftliche und gartenbauliche Betriebe bieten inzwischen Möglichkeiten. Die Produkte sind dazu meist noch saisonal und regional hergestellt. Der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH) zeigt, wo und wie dies möglich ist.
>> Weiter
 

Digitalisierung in der Direktvermarktung: Online-Seminarreihe startet in Kürze!

Nicht nur auf dem Feld oder im Stall erleichtert moderne Technik den Arbeitsalltag und erhöht die Effizienz der Betriebe. Auch in der Direktvermarktung bringt Digitalisierung viele Vorteile mit sich. Gleichzeitig steigt im Zuge der Corona-Pandemie das Bewusstsein von Verbraucherinnen und Verbrauchern für regionale Produkte.
>> Weiter
 

Rebhuhn-Projekt in Lohne zeigt erste Erfolge

Spaziert oder radelt man im Fritzlarer Ortsteil Lohne durch die Feldflur, fallen die vielen Blühstreifen zwischen den üblichen Ackerkulturen auf. Auch die Wegränder sind auffallend anders: bunter und bisher noch kaum gemulcht oder gemäht. Was ist los in Lohne?
>> Weiter
 

Großbrandschutzübung im Landwirtschaftszentrum Eichhof

Die Bekämpfung eines Großbrandes war am 03. September Teil eines Übungsszenarios auf dem Landwirtschaftszentrum Eichhof.
>> Weiter
 

Neu: MuD Tierschutz-Broschüre „Beschäftigungsmaterial für Kälber“

Die Broschüre der Modell- und Demonstrationsvorhaben (MuD) Tierschutz soll Landwirtinnen und Landwirten, Beraterinnen und Beratern sowie allen Interessierten einen kompakten Überblick über mögliche Beschäftigungsmaterialien für Kälber geben. Dargestellt werden organische und anorganische Materialien.
>> Weiter
 

Hessische Süßkirschensaison 2021: bitter statt lecker

Sommer, Sonne ... Süßkirschen? Dieses Jahr wohl kaum: Nicht nur der Sommer fiel ins Wasser, auch die Kirschenernte.
>> Weiter

Drucke diese Seite Drucke diese Seite